Bundesliga Saison 2018 / 2019
19. 04. 2010 | Autor: | 5 Kommentare

Das diesjährige Champions League Halbfinale findet ohne englischer Beteilgung statt und das nach Jahren, in denen sich die Champions League zu einer quasi englischen Meisterschaft entwickelt hat. In den letzten Spielzeiten waren fast immer drei englische Mannschaften in den Champions League Halbfinal-Partien vertreten.


Dieses Jahr heißt es Italien, vertreten durch Inter Mailand gegen Spanien vertreten durch den FC Barcelona und Deutschland, vertreten durch FC Bayern München gegen Frankreich, vertreten durch Olympique Lyon.


Beide Partien des FC Bayern München werden im Free-TV übertragen, alle weiteren Partien gibt es nur im PayTV bei Sky zu sehen oder im Internet livestream z.B. unter atdhe.net oder auch auf myp2p.eu.


Die Champions League Halbfinal-Begegnungen finden am 20. und 21. April (Hinspiele) und am 27. und 28. April (Rückspiele) statt. Das Champions League Finale findet am 22. Mai in Madrid statt.


Alle Halbfinal Teilnehmer und Ihr Turnierverlauf findet Ihr hier (Champions League Halbfinale).



1. Champions League Halbfinale: Inter Mailand – FC Barcelona (20. und 28. April):

Am 20. April spielt Inter Mailand im ersten Champions League Halbfinale, zu Hause, gegen FC Barcelona. Beide Mannschaften haben sich in den K.O. Spielen souverän behauptet. Inter Mailand gewann jeweils beide Spiele: Im Achtelfinale gegen Chelsea FC gab es ein 2:1 Sieg zu Hause und ein 1:0 Erfolg auswärts und im Viertelfinale gewann Inter beide Spiele 1:0 gegen ZSKA Moskau.


FC Barcelona hat in Beiden K.O.-Auswärts Spielen gewisse Schwächen bewiesen, wenn man das so sagen kann. Gegen den VFB Stuttgart gab es ein 1:1 und gegen Arsenal ein 2:2. Die Rückspiele hingegen wurden in Camp Nou immer sehr deutlich gewonnen. 4:0 gegen Stuttgart und 4:1 gegen Arsenal und Lionel Messi gewann die meisten Spiele im Alleingang. Gegen Arsenal schoss er alle vier Tore und stellte damit einen Rekord auf.


Bereits in der Gruppenphase trafen beide Teams aufeinander. Barcelona wie Inter konnten beide nicht wirklich überzeugen. Das direkte Duell entschied allerdings der FC Barcelona für sich, denn er gewann sein Heimspiel mit 2:0. Das Spiel in Mailand ging 0:0 Unentschieden aus.


Das Rückspiel findet acht Tage später, am 28. April in Barcelona (Camp Nou) statt. Als kleine Randnotiz sei gesagt, wenn Inter Mailand beider Spiele zumindest nicht gewinnt und FC Bayern München gewinnt, ist Deutschland in der FIFA Fünfjahreswertung vor Italien auf den dritten Platz (FIFA Fünfjahreswertung)



2. Champions League Halbfinale: FC Bayern München – Olympique Lyon (21. und 27. April):

Die zweite Champions League Halbfinal-Begegnung findet am 21.April in der Allianz Arena in München statt. Der FC Bayern München trifft zu Hause auf Olympique Lyon. Zu hoffen ist, dass die Münchner nicht wieder die erste Halbzeit verschlafen und das Finale auf’s Spiel setzen, denn Fakt ist, Olympique Lyon ist das leichteste Los in diesen Halbfinal-Begegnungen.


Den Bayern muss man allerdings zu Gute halten, dass das Erreichen des Champions League-Halbfinals in dieser Spielzeit keinesfalls auf Ihren Bayern-Dusel zurückzuführen ist.


Bereits in der Gruppenphase ging es gegen Girondins Bordeaux, Juventus Turin und Maccabi Haifa. Na den ersten beiden Spielen sah es ganz gut aus. 3:0 Sieg in Israel und ein 0:0 Unentschieden gegen Juventus Turin, doch dann verloren Sie zweimal gegen Girondins Bordeaux und es kam zum Entscheidungsspiel.


Auswärts gegen Juventus Turin musste am 8. Dezember 2009 ein Sieg her. Am Ende war es ein magische Champions League Abend und endete 4:1 für die Bayern. (Juventus Turin – FC Bayern München 1:4)


In den K.O. Spielen warteten keine anderen Gegner als Florenz, die immerhin Liverpool rausgeschmießen haben, und Manchester United (Bayern – ManU), mehrfacher englischer Meister und Champions League Sieger. Beider Spiele gingen 2:1 im Hinspiel und 2:3 um Rückspiel aus, und die Bayern gewannen durch die Auswärtstorregel.


Lyon hat sich als zweiter nach der Gruppenphase qualifiziert. Sie verloren auswärts gegen Florenz und spielten zu Hause 1:1 Unentschieden gegen FC Liverpool.


Im Champions League Achtelfinale trafen Sie auf keinen geringeren als auf Real Madrid und schmießen diese mit einen 1:0 Heimsieg und einem 1:1 aus dem Wettbewerb. Im Viertelfinale gewannen Sie 3:1 gegen Girondins Bordeaux und unterlagen 0:1 im Rückspiel.


Das letzte Zusammentreffen der Beiden Vereine war übrigens in der Saison 2001/2002, im Champions League Viertelfinale verloren die Bayern das Hinspiel in Lyon mit 3:0 und gewannen das Rückspiel mit 4:0. Später wurden gewannen Sie die Champions League.

5 Kommentare to “Champions League Halbfinale im livestream: Bayern München – Olympique Lyon, Mailand – Barcelona”

Torhungriger
15.04.2010, 13:52

Ich tipp mal ganz verwegen und das wahrscheinlich gegen jede Vernunft und gegen jede Quote, auf ein Champions League Finale FC Bayern München – Inter Mailand

herthafan
19.04.2010, 22:02

Das ist aber ziemlich verwegen… Ich hoffe mal das die Bayern am Mittwoch ein gutes Spiel abliefern. Ich vermute aber das sie es nicht ins Finale schaffen werden. Dazu fehlt ihnen leider die Konstanz.

Torhungriger
20.04.2010, 23:06

Ah…hab ichs doch gesagt. Inter gewinnt, zumindest schon mal das Hinspiel. Ist nur blöd für die Fünfjahreswertung!

Herthafan
22.04.2010, 01:53

Schade schade schade, da hab ich mit meinem Tipp 1:2 wohl daneben gelegen…

Naja hauptsache die Bayern ham gewonnen.

Leone
22.04.2010, 09:23

Ich hab 2:1 für die Bayern getippt…also zumidest die Tordifferenz hat hingehauen…1:0 Bayern scheint wieder spannend zu werden im Rückspiel…Verdammt meine Nerven!

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar