Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
16. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Was bleibt übrig vom ersten Spieltag bei der WM Endrunde in Südafrika? Zum einem, dass fast schon unglaublich wenige Tore gefallen sind. Ich glaube fast so wenige Tore gab es noch bei einem ersten WM Spieltag.


Allerdings gibt es Indizien, die auf Besserung hoffen lassen: Der erste Spieltag war geprägt von Spielen, wo noch niemand wirklich etwas riskieren wollte und vor allem auch nicht musste, aber da kann man sicher sein, dass sich das schon mit dem zweiten WM Spieltag ändern wird. Bereits am zweiten Spieltag kommt es für einige Teams zum Showdown.


Und zum Zweiten gibt es da ja noch Deutschland, die vorgemacht haben, wie man Tore schisst. Sie bestritten das bisher torreichste Spiel gegen Australien und gewannen 4:0. Überhaupt ist Deutschland das Team, welches bei dieser WM Endrunde in Südafrika bis her am Besten aufgetreten ist.


Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar