Bundesliga Saison 2018 / 2019
23. 01. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Dieses Tor ging in die Champions League Geschichte ein: Wenige Sekunden nach seiner Einwechslung, schießt der damals 18 jährige Lars Ricken im Champions League Finale gegen Juventus Turin solch ein abgebrühtes, traumhaftes Tor – als wäre das sein 10. internationales Finale. Borussia Dortmund gewinnte 3:1.

Ein Kommentar to “Traumtor von Lars Ricken”

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar