Bundesliga Saison 2014 / 2015
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 1. FSV Mainz 05 Werder Bremen VfL Wolfsburg SC Freiburg TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg Hertha BSC 1. FC Köln Eintracht Frankfurt SC Paderborn
27. 07. 2014 | Autor: | Keine Kommentare
Sportwetten Online

Sportwetten Online

Die WM 2014 in Brasilien ist vorbei, der neue Weltmeister Deutschland steht fest – Zeit Bilanz zu ziehen, dies mal nicht aus sportlicher Sicht sondern viel mehr in Sachen Sportwetten. Ohne Zweifel haben alle Sportwetten Portale im Internet – so mal Sie nicht versäumt haben sich zur WM speziell vorzubereiten, einen Trafik- und Umsatzschub von mit Sicherheit 30% – 60% gehabt. Selbst Menschen, die sonst vielleicht nicht auf Sportevents Wetten würden, haben den einen oder anderen Euro auf die eine oder andere Mannschaft gewettet.

Auf die Fragen, wie teuflisch ist Glücksspiel bzw. Sportwetten. Kann man mit Sportwetten reich werden etc. wird in diesen Beitrag nicht eingegangen. Uns interessiert hier lediglich das Wetten auf Favoriten und die Frage, kann man eine positive Wettbilanz erzielen, wenn man immer auf die Favoriten setzt?

 

Auf Favoriten Wetten

Gern gemacht, vor allem von Wettanfängern, ist das Wetten auf Favoriten. Man gewinnt nicht viel, wenn man gewinnt, dafür ist allerdings der Wett-Erfolg sehr viel sicherer beim Wetten auf Favoriten, als wenn man auf den Außenseiter wettet oder Einzelwetten vielleicht sogar kombiniert.

Doch kann man mit Wetten auf Favoriten wirklich auch Geld gewinnen? Ein Selbstversuch zur WM 2014 hat gezeigt, dass dies nur schwer möglich ist. Die Bedingungen bei der WM 2014 in Brasilien waren ganz gut, denn in der Regel haben sich die Favoriten durchgesetzt, aber selbst hat es nicht zu einer positiven Wettbilanz gereicht. In fast 90% der Fälle haben die Favoriten gewonnen, allerdings hieß das auch immer maximal ein Gewinn von 20 – 30 Cent (auf € 1,- Wetteinsatz), was die 10% verlorenen Spiele nicht ausgleichen konnte.

Fazit

Am Ende blieb eine negative Wettbilanz von €3,-, was natürlich auch nicht viel ist, allerdings Geld gewonnen, mit dem Wetten auf Favoriten, war halt auch nicht möglich.

» Tags:
Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar