Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

16. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

In der letzten Partie des ersten Spieltags bei dieser Fußball-WM tritt endlich auch der amtierende Europameister Spanien das erste mal in Erscheinung und bestreitet seine Partie in der WM Gruppe H heute um 16 Uhr gegen die Schweiz.


Der erste Spieltag der WM war relativ verhalten, wenn nicht sogar langweilig. Die Hoffnung liegt daher auf den amtierenden Europameister Spanien. Ich hoffe die Spanier sind gut aufgelegt und werden der WM ein wenig mehr Spielfreude und vor allem Tore bringen. Ich bin da sehr optimistisch und tippe 3:0 für Spanien.


[match id=353]


Weiterlesen…

16. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Mit der Partie Honduras – Chile startet die WM Gruppe H heute um 13.30 Uhr. Nicht gerade eine Partie, auf die man sich, zumindest bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft unbedingt freuen müsste, denn man kann davon ausgehen, dass es auch hier ein eher vorsichtiges Abtasten und beschnuppern werden wird.


Mit Ausnahme der deutschen Nationalmannschaft hat es bisher noch keine Mannschaft geschafft, ein ordentliches Fußballspiel abzuliefern. Ich tippe auf ein grandioses 1:1.


[match id=352]


Weiterlesen…

14. 06. 2010 | Autor: | 2 Kommentare

In der WM Gruppe G geht es um 20.30 Uhr weiter mit Partie Brasilien – Nordkorea. Die Nordkoreaner sind verdammt zum Siegen. Ihr Diktator verlangt nach den WM-Title. Für mich riecht das allerdings nach einem ganz klaren 4:0 für Brasilien. Auch wenn Sie in der Qualifikation nicht wirklich gut gespielt haben, werden Sie meiner Meinung nach eine super WM spielen und werden wohl auch im WM-Finale landen.


[match id=347]


Weiterlesen…

14. 06. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

In der WM Gruppe G kommt es gleich in der ersten Partie zum Knaller: die Elfenbeinküste trifft auf Portugal. Wie stark Portugal wirklich einzuschätzen ist, mag ich allerdings nicht zu beurteilen. Die Qualifikation haben die Portugiesen nur mit ach und krach geschafft. Allerdings haben Sie auch Ihren Superstar, Cristiano Ronaldo. Der Superstar von Real Madrid kann wenn es sein muss auch allein Spielen entscheiden.


Die Elfenbeinküste ist bedauerlicherweise extrem geschwächt. Ihr Superstar Didier Drogba fällt höchstwahrscheinlich für die WM aus. Ich sage, es wird ein 1:1 Unentschieden geben.


[match id=346]


Weiterlesen…

14. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

In der WM Gruppe F geht es 13.30 Uhr weiter mit der Partie  Neuseeland – Slowakei. Dieses Spiel ist für mich sehr schwer einzuschätzen. Die Slowakei hat sich relativ überraschend souverän als erster qualifiziert und ließ Frankreich hinter sich. Was das bei einer WM Endrunde, wird sich gegen die Mannschaft aus Neuseeland zeigen.


[match id=341]


Weiterlesen…

14. 06. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Die Vuvuzela ist ein integraler Bestandteil der südafrikanischen Fußballkultur. Nicht nur für die Fernsehzuschauer auf der ganzen Welt, sind die Vuvuzelas allerdings mehr als ein Dorn im Auge (und im Ohr natürlich). Die Vuvuzelas zerstören in vielen Augen (und Ohren) die typische Fußballatmosphäre in den Stadien. Das ohrenbetäubende Dauersummen der Vuvuzela übertönt permanent Jubelgeschrei und Fangesänge. Ein Tor oder eine gute Torchance nimmt man in der Regel nur über die Emotionen des Kommentators war.


Doch was die Vuvuzla in einem Stadion bewirken kann, weiß man nicht erst seit Beginn der WM Endrunde. Bereits im Confed Cup 2009 wurde man Zeuge dieser einzigartigen südafrikanischen Fußballkultur. Die Vuvuzela ist Kultur-Gut und Inbegriff des südafrikanischen Fußballs. Allerdings sind damit nicht die Schrillen Plastik Vuvuzelas gemeint, die aus den USA importiert werden.


Weiterlesen…

14. 06. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

In der WM Gruppe F greift heute zum ersten Mal der Weltmeister von 2006, Italien ins WM Geschehen ein. Er trifft in der ersten Partie der Gruppe F, heute um 20.30 Uhr auf Paraguay. Paraguay ist für mich ein Geheimfavorit, sie haben Argentinien und Brasilien in der Qualifikation geschlagen.


Die Italiener hingegen haben eine schwache Qualifikation gespielt und konnte lediglich mit Ihren „italienischen Tugenden“ Auffahren (Italian Attack). Kaum ein Spiel ging anders aus als 1:0 oder 1:1. Was anderes werden wir wohl auch bei dieser WM nicht erwarten können.


[match id=340]


Weiterlesen…