Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

12. 06. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

In der WM Gruppe B geht um 16 Uhr weiter mit der Partie Argentinien – Nigeria. Ich persönlich freue mich sehr auf dieses Spiel. Zwei spielverliebte und technisch brillante Mannschaften treffen hier bereits in der Vorrunde auf einander.


Die Argentinier sind Favorit in diesem Spiel, vor allem durch Ihren Weltklasse Stürmer Lionel Messi, aber Sie werden es auch schwer haben, denn immerhin treffen die Argentinier auf einen afrikanischen Gegner, der das gesamte Stadion hinter sich haben wird, was einer Mannschaft Flügel wachsen lassen kann. Das Problem an Nigeria ist nur, dass Sie auch Tore schießen müssen und damit haben die afrikanischen Mannschaften traditionell immer so Ihre Probleme.


[match id=317]


Weiterlesen…

12. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Was bleibt übrig vom 1. Spieltag der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika? Am präsentesten waren ohne Zweifel die Vuvuzelas. Vor der Weltmeisterschaft noch zum Kultobjekt stilirisiert, sind Sie bereits jetzt eher störend als Stimmungstreibend. Man hat viel mehr das Gefühl in eine Gladiatoren Arena zu schreiten oder besser gesagt Gladiatoren Kämpfe zu zusehen, als ein Fußballspiel. Die Stimmung leidet beträchtlich unter den nicht enden wollenden Geräuschen der südafrikanischen Vuvuzela. Zuschauer-Jubel ist selten und das präsenteste Fan-Bild der WM in Südafrika wird wohl der Fan mit der Vuvuzela werden.


Und wen haben wir das alles zu verdanken – na klar, den USA natürlich. Mal gucken wir die heute unter diesen Lärm spielen werden (Gruppe C England – USA, 20.30 Uhr).


Man kann gespannt sein, ob die Verantwortlichen in irgendeiner Art und Weise reagieren werden und wohlmöglich ein Stadionverbot für Vuvuzelas ausrufen. Für alle Beteiligten, vor allem für die Spieler, die bei dem Lärm auch noch Fußball spielen müssen, wäre das ein Segen.


Weiterlesen…

12. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Die WM Gruppe B wird durch die Partie Südkorea – Griechenland eröffnet. Griechenland hat keine wirklich überragende Qualifikation gespielt und erst in der Relegation gegen die Ukraine das WM Ticket ziehen können. Südkorea ist eine sehr kampfstarke Mannschaft und daher lautet mein Tipp auch 2:1 für Südkorea.


[match id=316]


Weiterlesen…

11. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Endlich fällt der Startschuss zur ersten Fußball-Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden und das Eröffnungsspiel bestreitet traditionell der Gastgeber. Südafrika trifft auf Mexiko. Die Mexikaner sind selbstverständlich stärker einzuschätzen, werden aber das gesamte Stadion gegen sich haben.


[match id=310]


Weiterlesen…

10. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Die Eröffnungsfeier zur WM 2010 in Südafrka wird heute um 22.00 im ZDF übertragen und soll die größte und spektuakulärste Unterhaltungsshow werden die je auf afrikanischem Boden stattgefunden hat.


Neben zahlreichen südafrikanischen und afrikanischen Künstlern treten auch Shakira und die Black-Eyes-Peas auf.


Shakira wird ihren offiziellen WM-Song Waka-Waka präsentieren.


Wir können alle gespannt sein, wie sich Südafrika der Welt präsentieren wird… Ich denke mal es wird ein Fest, auf das wir uns schon vier Jahre gefreut haben.


Weiterlesen…

10. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

ENDLICH sagen die Fans; nur wenige Menschen sagen NEIN, oh Gott jetzt wieder wochenlang nur Fußball… In der Regel sind allerdings auch Nicht-Fußball Fans alle vier Jahre begeistert, wenn es wieder heißt: „Der Ball rollt!“ Und in diesem Fall:“ Get Ready for the World Cup 2010 in South Africa!“


Uns erwarten vier spannende Wochen voller Fußballkunst, Public-Viewing und spannenden Fußball-Duellen. Bereits heute startet in Südafrika die große WM Eröffnungs-Gala, welches das größte Fest, was je auf afrikanischen Boden stattgefunden hat, werden soll. Neben vielen südafrikanischen und afrikanischen Stars und Künstlern, treten auch Shakira und die Black Eyed Peas auf.


Weiterlesen…

08. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Die WM Gruppe E wird eröffnet durch die Partie des Weltmeisters der Vorrunde, die Niederlande und Dänemark. Gleich im ersten Spiel treffen für mich die Favoriten dieser Gruppe E aufeinander, was für beide nicht das Schlechteste ist. Ich gehe stark davon aus, das die Niederlande hoch gewinnen werden und sich den Gruppensieg in dieser Gruppe nicht nehmen lassen. Die Vorrunde war Indies noch nie ein Problem für die Holländer, die K.O. da schon eher.


Interessanter Weise kann man die Niederlande wiedermal zu den Top Favoriten zählen, ob Sie den Erwartungen entsprechen werden, wird sich zeigen.


[match id=334]


Weiterlesen…