Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
08. 12. 2009 | Autor: | 3 Kommentare

Die UEFA Auswärtstorregel Rechner

Vor allem in den Hin- und Rückspielpartien der Europa League und der Champions League ist die so genannte UEFA Auswärtstorregel eine wichtige Regelung, die Spiele auf eine bestimmte Art und Weise beeinflussen und Entscheiden. Die UEFA Auswärtstorregel soll die Möglichkeit einer Verlängerung oder von Elfmeterschiessen als spielentscheidender Aspekt minimieren.

Anwendung der UEFA Auswärtstorregel

Zur Anwendung kommt die UEFA Auswärtstorregel, wenn beide Mannschaften nach Hin- und Rückspielen die gleiche Anzahl an Toren vorweisen können. Beispielsweise spielt Team A gegen Team B 1:1 und im Rückspiel 3:3, ist Team A dann weiter, weil es mehr Auswärtstore geschossen hat als Team B. Auswärtstore werden von der UEFA belohnt.

Bei gleich vielen Toren beider Mannschaften, auch was Auswärtstore angeht, geht das Spiel in die Verlängerung falls es dann immer noch gleiche viele Tore auf Beiden Seiten gibt, gibt es ein Elfmeterschiessen.

Im englischen Fußball gibt es eine Besonderheit. Nehmen wir folgendes Beispiel: Team A gewinnt das erste Spiel mit 2:0, Team B das zweite mit 3:1. Eigentlich müsste Team A jetzt gewonnen haben, im englischen Fußball allerdings wird die Auswärtstorregel erst in einer Verlängerung angewendet, um ein Elfmeterschießen zu vermeiden.

Die UEFA Auswärtstorregel wurde offiziell im Jahr 1969 in allen UEFA Wettbewerben eingeführt.

Am Auffälligsten tritt die Auswärtstorregel in Erscheinung, wenn man sich folgende Beispiele anschaut:

1. Beispiel:

Team A 2:1 Team B
Team B 2:1 Team A
Das Spiel geht in die Verlängerung

2. Beispiel:
Team A 4:2 Team B
Team B 2:0 Team A
Sieger: Team B

Auswärtstorregel – eine Erklärung

Ist die Auswärtstorregel fair, ich glaube schon. Es ist eine sehr gut Regulierung, der den Heimvorteil negiert und somit auf der Ebene zumindest das Schere-Stein-Papier Prinzip wieder herstellt.

Bei den Finalspielen der Europa League und der Champions League, gibt es quasi keine Heimspiele, außer man erkämpft sich den Weg in sein Finale. 2012 haben das die Bayern geschafft – haben dann aber leider gegen Chelsea verloren. Erst das Jahr 2013 brachte die Wende und der FC Bayern München gewann das Finale im Wembley Stadion gegen Borussia Dortmund mit 2:1.

3 Kommentare to “Was ist eigentlich die UEFA Auswärtstorregel Rechner”

SoccerFan
31.05.2012, 18:09

Die UEFA Auswärtstorregel gilt übrigens auch bei Bundesliga Relegationsspielen… Fand ich zumindest interessant!

Krautschneider Erwin
10.08.2012, 21:59

Dein Kommentar Die Auswertsregel ist doch verwirrend-
Z.B.: Europa Luage:Mannschaft A gewinnt zu Hause 2:0,
Mannschaft B gewinnt zu Hause 5:2 – wer steigt auf?
ERSUCHE BITTE UM ANTWORT!

Paul Dieter
10.04.2013, 10:03

War gestern der irrigen Ansicht, dass der BVB verloren hätte.
Wenn Auswärtstore doppelt zählen, das Erste Spiel 0:0 ausging, stand es doch eigentlich gestern
4:3 für Malaga.
Das der BVB trotzdem jubeln durfte, ist mir ein Rätsel.
Oder trifft die Regel nur bei Gleichstand zu?

MfG
Paul Dieter

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar