Martin Kree Fussball Legende

Martin Kree Fussball Legende

Zweimal Deutscher Meister, Champions League den DFB- und den Weltpokal gewonnen. Martin Kree braucht sich wirklich nicht beklagen, er hat ordentlich abgeräumt in seiner Zeit beim BVB und dennoch ist er außerhalb eingefleischter Dortmund-Fans nur wenigen im Gedächtnis geblieben. Der Grund dürfte sein, dass Kree während seiner Karriere nicht unbedingt das war, was man einen typischen Man-of-the-Match-Fußballer nennen würde. Zugebenermaßen ist man als Verteidiger dafür auch nicht gerade auf einer prädestinierten Position, doch ungeachtet seiner stattlichen Erfolgsbilanz lässt sich Krees Karriere nüchtern formuliert etwa so zusammenfassen:

Kree hat in Bochum, Leverkusen und Dortmund gespielt. Er hat sehr viele Spiele gemacht, verfügte über ein sehr anständiges Zweikampfverhalten und hat niemals eine Rote Karte gesehen. Bis auf ein paar Einsätze in der U21und im B-Team war die Nationalmannschaft für ihn kein Thema. Kurzum: Martin Kree hat grundsoliden Bundesligafußball gespielt.

Weiterlesen…

Wie dringend braucht die Bundesliga Cheerleader

Wie dringend braucht die Bundesliga Cheerleader

Ein Blog Kollege konfrontierte mich jüngst mit einer sehr interessanten Frage: Braucht die Bundesliga Cheerleader? Sein Blog-Beitrag beschäftigte sich letztendlich mit der Frage nach dem: Wie dringend braucht die Bundesliga Cheerleader?

Keine Cheerleader in der Bundesliga

Für viele Fußball Fans ist klar – beim europäischen Fußball wurde der Cheerleader Trend verpasst – die Cheerleader Kultur ist kein integraler Bestandteil der europäischen Fußballkultur. In den Pausen wird trainiert und mit irgendwelchen Kanonen blöde T-Shirts in die Menge geschossen – Tanz bzw. Cheerleader spielen keine Rolle.

Eine Cheerleader Kultur im deutschen Fussball aufzubauen, birgt mindestens zwei Probleme:

Weiterlesen…

07. November 2009 | Autor: | Kommentare deaktiviert für Achim Stocker – Ein persönlicher Nachruf

Das Stadion habe ich heute schon früh verlassen. Schon kurz nach Schlusspfiff geradewegs zum Auto. Nur nach Hause. Das träge, wenig erfreuliche Spiel und die 0:1 Niederlage schnellstmöglich vergessen. Als SC Dauerkartenbesitzer hat man es dieser Tage nicht leicht. Vierte Niederlage in Folge. Man ist einiges gewohnt. Doch die Geduld schwindet. Langsam nur, fast stockend fließt der Verkehr in Richtung Schwarzwald. Bewimpelte Autos vor und hinter mir. Ich bin nicht allein. Ich drehe das Radio an. Mir gefriert das Blut in den Adern. Der Schock sitzt tief.

 

Weiterlesen…

04. November 2009 | Autor: | 3 Kommentare

 

687px-FIFA_Logo.svgZusammengefasst ist die FIFA Fünfjahreswertung eine von der UEFA aufgestellte Rangliste, welche die Verteilung der Startplätze der verschiedenen Landesverbände, auf die Champions League und auf die Europa League regelt. Bei der Auslosung der verschiedenen Spielpaarungen, wird noch dazu die Klubwertung hinzugezogen.

Dieses Vorgehen soll der Vergleichbarkeit der verschiedenen Ligen dienen, was dazu führt, dass die ersten 5 Mannschaften in der Rangliste England, Spanien, Italien, Deutschland und Frankreich sind. Deutschland ist in der aktuellen FIFA Fünfjahreswertung auf Platz 3 und wird im kommenden Jahr seit 2001 mal wieder vier Champions League Startplätze inne haben.

Weiterlesen…

04. November 2009 | Autor: | 4 Kommentare

Was ist bloß los mit dem FC Bayern München. Vor der Saison auf große Einkaufstour gegangen – Arjen Robben wurde verpflichtet, Anatoli Timoschuk, Mario Gomez, um mal nur die teuersten zu nennen – Louis van Gaal kam als Trainer, um den FC Bayern München aus der Jürgen Klinsmann Krise zu erretten. Und das Fazit nach dem 11. Spieltag in der Bundesliga und nach dem 4. Spieltag in der Champions League: 6. Platz in der Bundesliga mit nur 5 Siegen, 4 Unentschieden und 2 Niederlagen. In der Champions League droht sogar zum 2. Mal in der Vereinsgeschichte das Vorzeitige aus mit bisher nur einen Sieg, einen Unentschieden und 2 Niederlagen.


Weiterlesen…

02. November 2009 | Autor: | Keine Kommentare

champions-league-logo

Die UEFA Champions League ist die europäische Meister League in der die besten der jeweiligen Ligen gegeneinander Spielen.

Die Bezeichnung Champions League gibt es seit der Saison 1992/93. Von 1955 bis 1992 wurde die Veranstaltung als Europapokal der Landesmeister (European Champions Clubs’ Cup) ausgetragen. Real Madrid ist mit neun Titelgewinnen der Rekordsieger der Champions League, aber Fakt ist auch, dass noch nie eine Mannschaft die Champions League 2x Mal hintereinander gewonnen hat.

Bei den deutschen Mannschaften waren bisher Bayern München (vier mal), der Hamburger SV und Borussia Dortmund jeweils einmal erfolgreich.

In der Geschichte der Champions League gab es bisher drei rein nationale Champions League Final-Partien – Spanien, Italien und England (nach zu lesen unter Champions League Finale 2013) – dieses Jahr reiht sich nun auch Deutschland in diese Statistik mit ein und bekommt ebenfalls ein rein nationales Finale – Borussia Dortmund gegen FC Bayern München am 25.Juni 2013 in Wembley.

Weiterlesen…

02. November 2009 | Autor: | Keine Kommentare

Der Weltfußballverband FIFA (Fédération Internationale de Football Association) gründete sich am 21. Mai 1904 in Paris. Er tritt als Dachverband auf, der überall auf der Welt den Fußball reglementiert. Die FIFA gibt das Regelwerk vor und gilt als Dachverband für jede Fußballgemeinschaft auf der Welt.

Ob das ein Fluch oder ein Segen für den Weltfussball ist, sei an dieser Stelle dahingestellt. Fakt ist jedenfalls, dass die FIFA beispielsweise nur eine offizielle „Fußballkörperschaft“ pro Land akzeptiert und diese auch nur, wenn sie den FIFA Statuten entsprechend handeln. Einerseits mutet das natülich einwenig monoton an, anderseits sorgte das auch dazu, dass der Fußball die homogenste Sportart auf der Welt ist, was maßgeblich für seinen Erfolg verantwortlich zu machen ist.

Zur FIFA Fünfjahreswertung geht es hierlang (FIFA Fünfjahreswertung Online).

Weiterlesen…

02. November 2009 | Autor: | 1 Kommentar

600px-UEFA_logo.svg1

Die UEFA ist die Union of European Football Associations, sprich der Vereinigte europäische Fussballverband. Am 15. Juni 1954 wurde die UEFA in Basel in der Schweiz gegründet und ist heute eine von 6 Kontinental-Konföderationen des Weltverbandes FIFA (CONCACAF, CONMEBOL, CAF, AFC und UEFA). Insgesamt umfasst die UEFA 53 nationale Verbände einzelner Länder und Gebiete.

Weiterlesen…