Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
09. 12. 2009 | Autor: | 3 Kommentare

Fussball-WM-2011Im Jahr 2011 wird das erste Mal eine Frauenfussball Weltmeisterschaft in Deutschland stattfinden. 16 Nationen werden teilnehmen und ab dem 26. Juni 2011 bis zum 17.Juli 2011 um den Fußball Weltmeister Titel der Frauen spielen.

Titelverteidiger ist Deutschland und die haben natürlich das klare Ziel, diesen auch im eigenen Land zu verteidigen. Das Motto lautet im Übrigen „20ELF VON SEINER SCHÖNSTEN SEITE“.

Die neun Austragungsorte:

Augsburg

3 Vorrundenspiele

1 Viertelfinale

Berlin 1 Vorrundenspiel (Eröffnungsspiel)
Bochum 4 Vorrundenspiele
Frankfurt

2 Vorrundenspiele

1 Halbfinale

Finale

Leverkusen

3 Vorrundenspiele

1 Viertelfinale

Sinsheim

3 Vorrundenspiele

Spiel um Platz 3

Wolfsburg

3 Vorrundenspiele

1 Viertelfinale

Dresden

3 Vorrundenspiele

1 Viertelfinale

Mönchengladbach

2 Vorrundenspiele

1 Halbfinale

Das Berlin lediglich das Eröffnungsspiel bekommen hat und andere Stadien wie München, Schalke oder Dortmund gar keine Austragungsstätten sind, liegt höchstwahrscheinlich daran, dass diese schlicht weg zu groß sind für den Frauenfußball.

Man rechnet schon mit einer hohen Resonanz und hofft auf gute Zuschauerzahlen. Man ist aber auch durchaus optimistisch und sagt lieber ein Ausverkauftes Stadion mit nur 25.000 Zuschauer, als 25.000 Zuschauer in einem Stadium mit einer Kapazität von 75.000.

[poll id=“2″]

3 Kommentare to “Die Frauenfussball Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland”

Harald Steiner
07.04.2011, 09:55

“20ELF VON SEINER SCHÖNSTEN SEITE” mit dem Motto muss ich mich erst anfreunden. Gefällt mir nicht wirklich. Ist aber eigentlich auch egal. Wichtig sind die Spiele und die Ergebnisse. Finde es gut das die WM dieses Jahr in Deutschland ist. Ein bisschen mehr Aufmerksamkeit tut dem Frauenfußball echt gut. Dabei war der Frauenfußball bis 1970 verboten! Das nenne ich mal einen steilen Aufstieg 🙂
http://wiesoweshalbwarum.org/warum-war-frauen-fusball-mal-verboten/1582

Pascal Geneuteler
03.05.2011, 15:42

Hallo liebe FussballfreundInnen!
Ich finds auch einen Skandal, dass Frauenfussball noch immer unpopulär ist, besonders vor dem Hintergrund, wie Harald schon bemerkte, dass Frauenfußball erst seit wenigen Jahrzehnten überhaupt rechtlich erlaubt ist!!
Ich finde wir als Fans sollten auch mehr dafür tun, dass die WM bekannter wird. Eine Freundin von mir hat dafür schonmal einen SOng aufgenommen, ihr könnt ihn euch ja mal anhören: http://www.paradisi.de/?n=43666

Tussi on Tour Shop
28.05.2011, 16:41

Wir drücken den Mädels die Daumen und wünschen uns natürlich den Titel.
Alle Fans, die die Mädels im Stadion mit den neuen pinken Frauen WM Artikel unterstützen wollen, sind bei http://www.TussiOnTourShop.com herzlich willkommen.

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar