Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
12. 07. 2011 | Autor: | Keine Kommentare
Kick Träume 2011 Fish an Chips

Kick Träume 2011 Fish an Chips

Seit dem Jahre 2009 veranstalten der SJC (Sportjugendclub Prenzlauer Berg) und das Kick-Projekt gemeinsam mit dem deutschen Fußballbund (diesmal zusätzlich unter der Schirmherrschaft von Steffi Jones) mit den 5. und 6. Klassen aus 16 Berliner Grundschulen (parallel zu Fußball-WM) ein riesengroßes Fußballspiel.

Die Vorbereitungen dazu starteten bereits im November, wo die Schulklassen und Lehrer ins Abgeordnetenhaus eingeladen wurden, um an der Länderauslosung, die unser Präsident des Abgeordnetenhauses Herr Walter Momper höchst persönlich vornahm, teil zu nehmen.

Jede Klasse erhielt also ein Land (das an der WM dieses Mal teilnimmt), auf welches sie sich intensiv vorbereiten mussten.

Das Projekt besteht aus Säule I und II.

 

Säule I sind die Fußballspiele, welche an zwei Tagen ausgetragen werden (Vorrunde, Finale),

Säule II besteht aus den Workshops, die das Bildungsprogramm beinhalten.

  1. Deutschlandpuzzle
  2. Länderfilm
  3. Großer Preis von Deutschland
  4. Chaosrallye

Die Schüler müssen hier Fragen zur Allgemeinbildung, Fragen über Fußball und Fragen zu Ländern und Leuten beantworten.

Säule I startet dann mit den Vorrundenspielen. Auf dem Gelände des SJC werden Pavillons der teilnehmenden Länder aufgestellt. T-Shirts werden verteilt und wie bei der richtigen WM gibt es einen Einmarsch der Klassen.

Es treten 4 Schüler (2 Mädchen und zwei Jungs) aus zwei Klassen gegeneinander an. Ein Spiel dauert 2×6 min. Gespielt wird auf einem Kleinfeld (sog. Schweizer Hobbyland).

Maskottchen war diese Jahr „Karla Kick“, Steffi Jones vollzog den Ehrenanstoß.

Es gab 3 Schiedsrichter (Schüler), die in einem 3 tätigen Lehrgang in Regelkunde, Verhalten und Ehrenkodex ausgebildet wurden.

Kick Träume 2011

Kick Träume 2011

Die Gestaltung des Festes übernahm die Kunstklasse der Kurt-Schwitters Schule. Es gab riesige Leinwände mit Gestaltungen zu den einzelnen Ländern. Diese können im U-Bahnhof Schillingstraße noch heute bewundert werden.

Ich bin begeistert und wäre begeistert, wenn solche Projekte mehr in die Öffentlichkeit treten. In diesem Sinne, verbreitet es!!!

Bunte Grüße Fr. Antje!

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar