Bundesliga Saison 2018 / 2019
21. 05. 2010 | Autor: | 2 Kommentare
UEFA Champions League der Frauen

UEFA Champions League der Frauen

Die Frauen haben es schon mal geschafft, denn Sie besiegten gestern im Champions League Finale der Frauen Olympique Lyon im Elfmeterschießen. Die Potsdamer schreibten gleichzeitig Fussball-Geschichte, denn es ist das erste Mal, dass eine Champions League bei den Frauen ausgespielt wird.



Der Sieg war allerdings hart erkämpft und ging erst im Elfmeterschießen an die Potsdamer. Mit 7:6 gewann Turbine Potsdam, vor allem auch dank einer überragenden Anna Felicitas Sarholz (17 Jahre jung), die gleich 2 Elfmeter hielt.


Ganz nebenbei, sicherten sich die Potsdamer auch noch ein Preisgeld in Höhe von 300.000 Euro, womit es sich trefflich für die nächste Saison planen lässt.


Na das macht doch Mut für die Männer, die am 22.Mai in Ihrem Champions League Finale ran müssen.


2 Kommentare to “Champions League Finale der Frauen – Turbine Potsdam holt den Pokal”

Partner Talk
22.05.2010, 09:41

Ein Wahnsinnsspiel. Ob die Männer das auch können?

Harald Steiner
05.04.2011, 12:05

Ich finde die Männer sollten sich das Spiel als Vorbild nehmen: Sehr gutes Spiel und sie haben gewonnen!
Gute Kombination 😉

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar