Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
21. 02. 2011 | Autor: | 2 Kommentare

Am Mittwoch treffen im Achtelfinale der Champions League die Finalisten des Vorjahres, Bayern München und Inter Mailand, aufeinander. Die Bayern hoffen auf eine gelungene Revanche.

Für Bayern München steht am Mittwoch im Champions League Achtelfinale nicht nur das Weiterkommen im Turnier, sondern, nach der enttäuschenden 0:2 Niederlage im Mai 2010 auch die Rache am Rivalen Inter Mailand auf dem Plan. Coach Louis van Gaal kann dafür alle seine Superstars in der Start-Elf aufstellen. Nach der Rückkehr von Robben und Ribéry, werden auch Keeper Thomas Kraft und Stürmer Mario Gomez , die zuletzt verletzungsbedingt ausgefallen waren, im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion antreten. Der Titelverteidiger Inter Mailand hat für die laufende Saison mit elf Siegen in dreizehn Spielen zwar eine gute Bilanz vorzuweisen, ist aber noch nicht in Topform und wird am Mittwoch auf den Doppeltorschützen des Finales 2010, Diego Milito, verzichten müssen. Einen Favoriten für die Partie gibt es daher noch nicht, Philipp Lahm betonte jedoch bereits, Bayern München werde „alles in die Waagschale werfen“, um eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu erlangen.

Interessant dürfte besonders der Einsatz von Lucio und Christoph Knasmüllner werden. Beide waren in der vergangenen Saison bei Bayern München unter Vertrag, stehen inzwischen aber für Inter Mailand auf dem Feld.

Anstoß für das spannende Champions-League-Actelfinale ist am Mittwoch um 20:45 Uhr. MyVideo überträgt das gesamte Fußball-Spiel kostenlos im Champions League Live Stream.

2 Kommentare to “Champions-League-Achtelfinale: Bayern Münchens Rache an Inter Mailand”

Jan
23.02.2011, 19:59

Na dann drücken wir doch mal alle den Bayern die Dauemen und sehen zu das sie das Spielchen schaukeln.
Mein Tipp: 2-1 für Inter…

Und dann hoffen wir wieder auf die Auswärtstorregel, beim Bayern-Heimspiel (2:0)

Leone
24.02.2011, 08:56

Yes… Revanche erster Teil ist geglückt! Das war ein Spielchen. Das hätte ich mir auch noch länger angesehen. Rückspiel ist am 15. März, da sehen wir uns also wieder…

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar