Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
28. 03. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Hertha BSC Berlin ist ganz klar im Aufwand, konnte gegen Borussia Dortmund dennoch nicht gewinnen. Die Herthaner haben einen hervorragenden Fussball geboten, wurden aber leider im den Erfolg Ihrer Arbeit betrogen – und das ganz klar vom Schiedsrichter. Ein klares Tor wurde den Berliner aberkannt und das in eine solch wichtigen Phase der Saison (Das Aberkannte Tor der Herthaner).


Und um gleich im Abstiegskampf Freiburg konnte, zum Bedauern der Herthaner ebenfalls einen Punkt holen. Sie spielten 1:1 bei 1899 Hoffenheim. Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg verloren beide: Die Hannoveraner 4:1 gegen den 1. FC Köln und Nürnberg 3:2 gegen Bremen. Und Die Bremer – mit Ihnen ist es mal wieder sone Sache. Sie haben 3:0 geführt und machten es dennoch wieder spannend, konnten den Vorsprung aber über die Zeit retten.



Und nun zum Titelkampf: FC Bayern München verliert 2:1 gegen den VFB Stuttgart und gibt die Tabellenführung an Schalke 04, die gegen Bayer Leverkusen, dank Kuranyi, mit 2:0 gewinnen konnten.


Der Hamburger SV musste heut Abend eine 1:0 Niederlage gegen Gladbach hinnehmen und wird es somit schwer haben noch um einen direkten Europa League Platz mitzuspielen. Die Wolfsburger konnten gegen Mainz 05, sehr effektiv (zwei Angriffe) mit 2:0 gewinnen.


Und bereits am Freitag konnte Eintracht Frankfurt gegen VFL Bochum mit 2:1 gewinnen.


Alle Tore und alle Zusammenfassungen, findet Ihr noch mal auf bild.de (Alle Spiele in der Zusammenfassung).



Alle Partien des 28. Bundesliga Spieltags im Überblick:


[match id=100]
[match id=101]
[match id=102]
[match id=103]
[match id=104]
[match id=105]
[match id=106]
[match id=107]
[match id=108]



Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar