Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
16. 03. 2014 | Autor: | Keine Kommentare

Das nächste große Sportereignis im Jahr 2014 wird ohne jede Frage die Fußball WM in Brasilien sein. Am 09. Juni geht es los mit der Partie Kroatien gegen den Gastgeber Brasilien und spätestens ab diesen Zeitpunkt wird sich die Welt wieder 6 Wochen nur um Fußball drehen.

Was können wir erwarten von dieser Fußball Weltmeisterschaft? Wer sind die Favoriten?

Diese und andere Fragen werden in den nächsten Wochen wieder in den Vordergrund drängen.

Brasilien, Spanien oder Belgien?

Favoriten gibt es immer viele, aber eine Fußball Weltmeisterschaft haben bisher nur die wenigsten gewinnen können. Seit 1934 wird die Fußball WM alle 4 Jahre ausgespielt. Bisher könnten in den letzten 19 Ausspielungen sieben Mannschaften den Titel erringen (Uruguay, Frankreich, Spanien, Brasilien, Argentinien, Italien und Deutschland) – drei südamerikanische Mannschaften und vier europäische Mannschaften.

Fußball Weltmeisterschaften, die auf südamerikanischen Boden ausgespielt wurden, wurden bisher immer auch von südamerikanischen Mannschaften gewonnen, was in diesem Jahr vor allem für Brasilien spricht.

Brasilien ist immer ein Favorit bei einer Fußball WM und mit der WM im eigenem Land noch mehr. Es wird sehr schwer werden an Brasilien vorbei zu kommen.

Für mich ein klarer Geheimfavorit ist Belgien. Belgien hat eine hervorragende Qualifikation gespielt. In der Regel muss das nicht viel heißen, allerdings hat Belgien zurzeit wohl das talentierteste Team der Welt. Wenn nicht in diesem Jahr, dann wahrscheinlich bei den nächsten Fußball Weltmeisterschaften wird Belgien Ihre Chance bekommen.

Spanien ist der Titelverteidiger und, auch wenn nicht mehr ganz so souverän in den vergangenen Jahren, ebenfalls Favorit. Vor allem könnte Spanien, mit dem Gewinn der dritten WM hintereinander, den Pokal für immer nach Spanien holen. Bisher ist das nur Brasilien geglückt.

Deutschland ist für mich kein Favorit bei der WM 2014 – zu wenige Leistungsträger sind Top fit. Es gibt zurzeit viele sehr gute Spieler in der deutschen Nationalmannschaft, allerdings mangelt es meiner Meinung nach, nach einer Mannschaft (Vielleicht täuscht das auch, weil in den letzten Monaten viel getestet würde und man nie eine mögliche „Stamm-Elf“ gesehen hat.).

Was wohl klar sein dürfte ist, dass die Fußball Weltmeisterschaft zwischen Europa und Südamerika ausgespielt wird. Alle anderen Kontinente sind was Fußball angeht nicht konkurrenzfähig.

Infografik von Hertz

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar