Bundesliga Saison 2014 / 2015
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 1. FSV Mainz 05 Werder Bremen VfL Wolfsburg SC Freiburg TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg Hertha BSC 1. FC Köln Eintracht Frankfurt SC Paderborn
18. 08. 2013 | Autor: | Keine Kommentare
Steffen Freund Bundesliga

„Der deutsche Erfolg in der Champions League erhöht den Druck auf die Top-Teams in England“ (Steffen Freund)

„Der deutsche Erfolg in der Champions League erhöht den Druck auf die Top-Teams in England“ (Steffen Freund)

Start der Premier League in England

Am Samstag startet die höchste englische Spielklasse in die neue Saison. Ein Jahr vor der WM 2014 in Brasilien geht der Kampf um die Plätze im Kader der deutschen Nationalmannschaft in die heiße Phase. Für die deutschen Premier-League-Legionäre André Schürrle, Lukas Podolski, Lewis Holtby und Per Mertesacker gilt es, mit guten Leistungen auf sich aufmerksam zu machen.

Übertragungen Premier League Sky

In der Spielzeit 2013/14 überträgt Sky in der Regel drei Begegnungen pro Spieltag aus der Barclays Premier League live und exklusiv. Die besten Spiele von der Insel und die Auftritte der deutschen Profis sehen Fußballfans in Deutschland jede Woche live nur auf Sky.

Steffen Freund, Co-Trainer Tottenham Hotspur, vor dem Saisonstart seines Teams (Sonntag, 14.20 Uhr live auf Sky): „Es wird eine unglaublich spannende Saison in England, weil die Top 3 – Manchester United, Manchester City und Chelsea – alle eine komplett neue sportliche Führung haben. Zudem erhöht der Erfolg der deutschen Vereine in der Champions League den Druck auf die Top-Teams in England noch mal. Es wird spannend zu sehen sein, was für Arsenal und uns da möglich ist.“

Die Entwicklung, dass immer mehr Deutsche den Weg auf die Insel finden, sieht der ehemalige Sky Experte als Gewinn für die Liga: „Der Premier League tut es unglaublich gut, dass so viele gute deutsche Spieler hier spielen.“

Eröffnet wird die neue Saison auf Sky standesgemäß vom Titelverteidiger Manchester United. Die „Red Devils“ reisen am ersten Spieltag zur letztjährigen Überraschungsteam von Swansea City, in dessen Diensten der ehemalige Bundesliga-Torhüter Georg Tremmel steht. Sky berichtet an 18.15 Uhr live (Sky Sport HD 1).

Einen ersten Eindruck von Chelsea-Neuzugang André Schürrle und Tottenham-Profi Lewis Holtby bekommen Sky Kunden bereits am Sonntag. Der Ex-Schalker tritt mit den „Spurs“ bei Aufsteiger Crystal Palace zum Londoner Stadt-Derby an (ab 14.20 Uhr auf Sky Sport HD 2).

Im Anschluss daran empfangen André Schürrle und der FC Chelsea die Hull City Tigers, die ebenfalls neu in der Liga sind. Neben dem Saisonauftakt wird an der Stamford Bridge die Rückkehr von Ex-Trainer José Mourinho gefeiert. Sky berichtet ab 16.45 Uhr live (Sky Sport HD 2).

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar