Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
18. 01. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Tja, wie bereits im Artikel WM Tickets 2010 berschrieben, bestätigt es jetzt auch WELT ONLINE: Keiner will zur WM nach Südafrika oder wie Hans Zippert es ausdrückt „Hartz-IV-Empfänger für Südafrika„!  Bis jetzt will noch kaum einer Tickets was Hans Zippert dazu führt, vorzuschlagen Hartz IV Empfänger auf ein „Unfreiwilliges Soziales Jahr“ nach Südafrika zuschicken. Find ich eine super Idee!







Am Besten find ich jedoch den Satz:



Experten sagen: Hauptsache, es sitzt ein Zuschauer im Stadion, der wird dann 60.000-mal am Computer vervielfältigt, und die Arena ist voll. (Hans Zippert)


Da kann man ja gespannt sein, ob sich die Stadien füllen werden, wenn es am Freitag den 11. Juni los geht. Das größte Stadion fasst immerhin biszu 94.700 Besucher (Soccer City in Johannesburg). In diesem Stadion ist auch das Eröffnungsspiel – Südafrika gegen Mexiko.



Ein Kommentar to “WM-Jahr 2010: Wer will Tickets für Südafrika?”

Jan
19.01.2010, 09:22

Also wenn Hartz IV für Südafrika kommt. Dann melde ich mich beim Arbeitsamt an. Ob dann das Sozialamt die Flüge übernimmt und das Wohnungsamt die 5*****-Unterkunft?

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar