Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
17. 12. 2009 | Autor: | 1 Kommentar

Was bleibt übrig vom letzten Spieltag in der Europa League: Erstmals in der Geschichte der Bundesliga überwintern alle deutschen Mannschaften in der Champions League und in der Europa League. Selbst Hertha BSC Berlin konnte sich zu Hause mit einem 1:0 Erfolg gegen Sporting Lissabon den Einzug ins Sechzehntelfinale sichern. Werder Bremen gewann souverän gegen Athletico Bilbao mit 3:0 und der Hamburger SV spielt heute (nur) noch um den Gruppensieg.




Wissenswertes zur Hinrunde – Champions League und Europa League



Wir haben gestern einiges über Athletico Bilbao lernen können: Das ‚th‘ im Namen zum Beispiel, welches in der spanischen Sprache nicht vorkommt, wurde in den Vereinsnamen mit aufgenommen, weil die Gründer von Athletico Bilbao Fans des englischen Fußballs waren und dieses ‚th‘ unbedingt dabei haben wollten. Weiterhin ist Athletico einer von nur drei Clubs in Spanien, die ständig seit bestehen der Primera División auch in dieser vertreten waren. Die anderen beiden Clubs sind keine geringeren, als Real Madrid und der FC Barcelona. Die Basken hätten außerdem beinahe den damals erst dreizehnjährigen Luis García verpflichtet, haben es dann allerdings nicht getan, weil sein Name madrilenische Wurzeln hat. Verrückt!



Hertha BSC Berlin hat in sechs Europa League spielen 10 Punkte geholt und in 17 Bundesliga Partien nur 6 Punkte. Auch der VFB Stuttgart, auf einen Abstiegsplatz in der Bundesliga, ist im Achtelfinale der Champions League vertreten. Werder Bremen ist zurzeit die erfolgreichste Mannschaft der Bundesliga international. Sie sind seit 10 Spielen auswärts ungeschlagen und schießen mehr Tore als irgendeine andere Mannschaft.



Man kann also gespannt sein, auf die Rückrunde und ich sag mal, ein Europa League Finale zwischen den Hamburger SV und Werder Bremen in Hamburg wäre schon grandios. Wenn man darüber hinaus noch überlegt, dass wir uns im WM Jahr befinden, ist das schon sehr schön zusehen, dass die Bundesliga Clubs international gerade so gut dastehen. Für die Fünfjahreswertung ist es natürlich auch hervorragend.



Ein Kommentar to “Letzter Spieltag in der Europa League im Jahr 2009”

FussieFan
07.01.2010, 00:03

Und was haben wir noch gelernt: Ein Spieler von Athletico Bilbao (ich weis nicht mehr wie er heißt) spielt die letzte Saison seiner Karriere für Lau (ohne Gehalt!).

Er sagt, Athletico hätte Ihn zum Millionär gemacht und das ist sein Dank! Find ich super!

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar