Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
09. 04. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Hertha Aufhohljäger

Der 30. Spieltag der laufenden Saison kann zum Tag der Kehrtwende für unsere alte Dame von der Spree werden. Wenn alles glatt läuft und die Hertha an die vergangenen Spieltage anknüpft ist der Relegationsplatz drin. Als Gegner kommt der auf Platz 7 liegende VfB Stuttgart in das Olympiastadion bei dem man im Hinspiel ein 1:1 Unentschieden erkämpfen konnte.


In der Tabelle liegt Hertha (22P.) mit zwei Punkten Rückstand zu Hannover 96 (24 P.) an letzter Stelle. Freiburg mit 25 Punkten sitzt auf dem Relegationsplatz. Wenn die Hertha sich anstrengt und Hannover gegen Schalke und Freiburg gegen Werder verliert, dann könnte der Berliner Spitzenclub dank des besseren Torverhältnisses auf den Relegationsplatz vorrutschen.


Die Kollegen vom Hertha-Blog haben einen Abstiegskampfquotienten von 2,36 (Platz 15) oder 1,66 (Platz 16) errechnet. (Je kleiner der Quotient, desto besser die Chance, is klar ne?)


Also lasst uns die Daumen für Schalke und Werde und vorallem für HERTHA drücken!!!

Ein Kommentar to “Hertha mit der Chance”

Leone
09.04.2010, 15:06

Relegationsplatz ist ganz klar drin und dann geht es gegen FC St. Pauli, wahrscheinlich. Das wird ein Fest!

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar