Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
02. 12. 2011 | Autor: | Keine Kommentare

Guppen Auslosung EM 2012 in Kiev Live Stream:

Heute Abend beginnt für alle Fußball-Fans die EM. In Kiew werden uns unsere Gruppengegner zugelost. Deutschland ist nicht gesetzt. Also kann es, wenn wir Pech haben, knüppeldick für uns kommen. Mein Alptraum: Deutschland,
Spanien, Portugal, Frankreich. Kein Witz, das kann tatsächlich so sein im Sommer. Aber vertrauen wir lieber dem traditionellen Losglück der DFB-Elf. Wahrscheinlich sieht unsere Gruppe eher so aus: Deutschland, Ukraine, Schweden, Irland… Oder wie es unser Freund Uli Hoeneß so schön ausgedrückt hat: „Völlig Wurscht, wer da in der Gruppe rumturnt!“ Naja, schauen Sie selbst. Ab 17.50 Uhr heute Abend live in der ARD.

Aber heute Abend startet ja auch schon wieder die Bundesliga. Freuen wir uns auf eine Konstellation, die es nur selten gibt. Am Samstag spielen die vier erstplatzierten Teams gegeneinander: Tabellenführer Dortmund gegen den Überraschungszweiten Gladbach und Rekordmeister Bayern gegen das wiedererstarkte Bremen. Alle vier Mannschaften liegen nur drei Punkte auseinander. Das verspricht Höchstspannung. Besonders das direkte Duell der Shootingstars Mario Götze (BVB) und Marco Reus (Gladbach) wird heiß erwartet. Hinter Reus steht aber immer noch ein Fragezeichen – Zehenbruch. Mein Tipp: Dortmund zeigt sich souverän und baut die Tabellenführung aus.

Unsicher bin ich, wie es bei Bayern gegen Bremen ausgeht. Natürlich drücke ich meinen Grün-Weißen die Daumen. Es ist aber unübersehbar, dass die Münchener derzeit Probleme haben. Schweinsteiger als Taktgeber und Motivator
ist anscheinend nicht zu ersetzen. Robben ist noch nicht wieder der Alte, und nun droht auch noch Schweini-Ersatz Kroos auszufallen. Und sonst? Magath spricht nicht mehr mit seinen Spielern und hat Bayern-Bezwinger Mainz zu Gast. Schalke ist in der Europa League eine Runde weiter (gestern Abend 2:1 gegen Bukarest) und empfängt am Sonntag Schlusslicht Augsburg. Der HSV spielt gegen Nürnberg, Leverkusen und Hoffenheim machen heute den Auftakt.

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar