Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
29. 09. 2012 | Autor: | Keine Kommentare

Für die redaktionelle Berichterstattung stellt WDR 2 Liga Live ab sofort aktuelle Stimmen und Statements der Bundesliga-Spiele zur Verfügung.

„Letzte Woche war unser Spiel ein Spektakel. Das hat die Spielsituation heute nicht hergegeben.“ (Leverkusens Trainer Sascha Lewandowski zum mühsamen Pflichtsieg über Fürth)

„Man erkennt einen klaren Aufwärtstrend – dass die Mannschaft immer sicherer und stabiler wird.“ (Leverkusens Trainer Sascha Lewandowski zur Leistung seines Teams)

„Man hat gesehen, dass die Leverkusener nicht mit dem Spiel zufrieden waren.“ (Fürths Trainer Mike Büskens zur Leistung von Bayer Leverkusen)

„Wir haben doch ein gutes Spiel gemacht. Haben Sie gedacht, wir rennen alle nach vorne?“ (Fürths Trainer Mike Büskens auf die Frage, ob sich Fürth zu wenig zugetraut habe).

„Wir sind vor dem gegnerischen Tor aufgetaucht. Wenn Sie das nicht gesehen haben, sollten wir vielleicht den Job tauschen. Vielleicht sehen Sie von da unten mehr als von oben.“ (Mike Büskens auf die Feststellung des Reporters, dass Fürth in der zweiten Hälfte wenig Torchancen erarbeitet habe)

„Wir sind froh, dass wir heute gewonnen haben und ich freue mich, dass ich der Mannschaft helfen konnte. Zwei Tore zu machen, ist was Schönes. Jetzt sind wir wieder da, wo wir hinwollten.“ (Leverkusens Sidney Sam nach seinen zwei Toren beim 2:0 gegen Greuther Fürth)

„Wir haben nichts zugelassen, die Fürther hatten kaum Chancen. Wir waren über das ganze Spiel besser, daher haben wir dann auch verdient gewonnen.“ (Sidney Sam auf die Frage, warum sich Bayer Leverkusen beim Sieg über Aufsteiger Fürth so schwer getan hat)

„Die heutige Leistung der Leverkusener war höchstens Hausmannskost.“ (WDR-Reporterin Sabine Töpperwien zum Leverkusener Auftritt gegen Fürth)

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar