Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang | WM Livestream Spielpan

21. 02. 2010 | Autor: | 4 Kommentare

Das erste Mal in der Geschichte des Fußballs wird eine Fußball Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent stattfinden. Die 19. Fußball-WM wird am 11. Juni mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Südafrika und Mexiko gestartet und endet mit dem Finale am 11. Juli 2010. Im deutschen Fernsehen wird das Finale vom ZDF übertragen.


In den kommenden Wochen bis zur WM werden wir Euch rund um das Thema WM informieren. Wir werden Euch über die ausstehenden Testspiele auf dem Laufenden halten, alle WM Gruppen genau unter die Lupe nehmen und vorstellen und vieles mehr. Den Spielplan zur WM und wo man die Fußball WM im Internet verfolgen kann, könnt Ihr Euch jetzt schon anschauen.


Weiterlesen…

21. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

In der WM Gruppe B spielen Argentinien, Nigeria, Griechenland und Südkorea. Die klaren Favoriten auf das Weiterkommen in der Gruppe B sind für mich Argentinien und Nigeria. Auch wenn Argentinien sich nicht gerade souverän qualifizieren konnten (in Wahrheit hatten Sie sogar recht große Probleme in der südamerikanischen Gruppe und wurden am Ende nur Vierter), sind Sie für mich dennoch die stärkste Mannschaft von den drein. Nigeria wird sich allein schon getragen von den vielen afrikanischen Fans in die nächste Runde tragen. Griechenland und Südkorea haben für mich nur Außenseiter Chancen.


Weiterlesen…

20. 02. 2010 | Autor: | 14 Kommentare

TV Live Stream Fußball EM 2012 in Polen und Ukraine – Anstoßzeiten:

Die Fußball EM 2012 wird in Grunde genommen zu sehr guten Anstoßzeiten übertragen. Für die Austragenden Senderanstalten ARD, ZDF und RTL verspricht das gute Einschaltquoten bei allen Übertragungen.

Allerdings beginnen einige Vorrunden Spiele sehr früh am Nachmittag. Die arbeitene Bevölkerung unter der enormen Fangemeinde stellt das vor dem Problem, zumindest nicht alle Vorrunden Spiele Live verfolgen zu können. Für die Büro Gemeinde bietet sich das Internet an und die EM 2012 im TV Live Stream.

Den aktuellen Livestream Spielplan zur EM 2012 findet Ihr hier.

Weiterlesen…

20. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Am Freitagabend traf die TSG aus Hoffenheim auf die Gladbacher. Die Hoffenheimer wollten sich aus der Krise schießen, lagen allerdings über 68 Minuten zurück. Die Gladbacher gingen durch Deams in der 31. Minuten in Führung und bauten diese in der 51. Minute durch Colautti noch aus. Erst in der 69. Minute gelang Ibisevic der Anschlusstreffer und in der 89. Minute der Ausgleichstreffer durch Carlos Eduardo per Foul Elfmeter. Insofern ist die Punkteteilung gerecht, da die beiden Gladbacher Tore wohl irregulär waren.

19. 02. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

EinschaltquotenFußball Live-Übertragungen der deutschen Nationalmannschaft liefern die durchschnittlich die besten Einschaltquoten. Potenzieren tut sich dieser Umstand zu Fußballweltmeisterschaften. Die absolut höchste Einschaltquote, die im deutschen Fernsehen überhaupt gemessen wurde, war das dramatische Halbfinale zur WM 2006 Deutschland – Italien. Durchschnittlich 31,31 Millionen Zuschauer sahen den 2:0 Erfolg der Italiener in der Verlängerung. Dies bedeutete einen Marktanteil von 84,1 Prozent.


Der Zuschauerrekord bis dato wurde ebenfalls von einem Fußballspiel erreicht. Das WM Finale von 1990 zwischen Deutschland und Argentinien sahen 28,66 Millionen Zuschauern.


Weiterlesen…

19. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

WM Tickets 2010 SüdafrikaDer Kartenverkauf zur Fussball WM in Südafrika gestaltet sich mehr als schleppend. Bis heute wurden nicht mehr als 2000 Tickets für die deutschen Begegnungen verkauft. Deutschland wird am 13.Juni gegen Australien beginnen, am 18. Juni dann gegen Serbien spielen und im letzten WM Vorrundenspiel gegen Ghana antreten (siehe WM 2010 Spielplan).


Leider fehlt bis heute noch die so wichtige Fan Unterstützung. Nicht viele Fans wollen die Reise nach Südafrika auf sich nehmen, sogar weniger als bei der WM 2002 in Südkorea und Japan. Ich glaube, Asien schien vielen Europäern interessanter und vor allem sicherer als Südafrika und darum könnten europäische Fans bei der ersten WM auf afrikanischen Boden wohl Mangelware werden.


Ich bin gespannt, ob es wirklich soweit kommt, wie es die Kolumne Zippert Zappt orakelt. Der Welt Kolumnist fordert nämlich, dass Hartz IV Empfänger zwangsverpflichtet werden sollen, um in Südafrika bei der WM die deutsche Nationalmannschaft mental zu Unterstützen (Wer will Tickets zur WM in Südafrika?).


WM Tickets, falls jemand, welche möchte, gibt es hier.



19. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Die Hinspiele des Europa League Sechzentel-Finals 2010 verliefen für die deutschen Clubs eher durchwachsen. Lediglich der Hamburger SV konnte gewinnen. Sie siegten knapp gegen den PSV Eindhoven mit 1:0 (Foul Elfmeter Marcel Jansen). Trotz der Einwechslung von Ruud van Nistelrooy konnte der HSV nicht mehr nachlegen.


Werder Bremen verlor sogar sein Auswärtsspiel gegen Twente Enschede mit 0:1. Die Bremer wirkten kraftlos und waren insgesamt zu zarm.


Weiterlesen…