1899 Hoffenheim: Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

28. 03. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Bundesliga am Sonntag startet am 28. Bundesligaspieltag mit dem Süd-Derby 1899 Hoffenheim – SC Freiburg. Die zuletzt arg gebeutelten Hoffenheimer treffen auf sich im Abstiegskampf befindenden Freiburgern. Man kann gespannt sein, mein Tipp heißt 1:0 Hoffenheim.


Bei der zweiten Partie am Abend ist das so eine Sache. Bei den Hamburgern weiß man immer nie. Irgendwie können die gegen jeden gewinnen, allerdings verlieren Sie auch immer mal wieder gegen jeden. Bei der heutigen Partie gegen Gladbach jedoch, sehe ich einen 3:1 Sieg für die Hamburger.


Weiterlesen…

15. 03. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Was war das wieder für ein emotionsgeladener Spieltag. Die Hertha – Hools zeigten leider in viel zu starker Deutlichkeit, dass die Leistung der alten Tante Hertha nicht reicht um weiter erstklassig zu spielen. Mit der 1:2 Niederlage vor 58.000 Zuschauern (am Ende dann 30 weniger) besiegelt unser Hauptstadt-Klub seinen Abstieg. Was jetzt noch hilft ist wohl nur noch ein Wunder. Jetzt brauchen wir einen Jürgen Röber der der alten Tante wieder den Weg nach oben zeigt.


Weiterlesen…

13. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Die Sonntagsspiele verliefen relativ unspektakulär. Schalke 04 gewinnt verdient gegen den 1.FC Köln mit 2:0 und die Frankfurter konnten sich gegen schwache Freiburger in letzter Minute mit 2:1 durchsetzen.


Der quasi Newcomer/Shootingstar der Liga ist ohne Zweifel Ruud van Nistelrooy. In nur 2 Minuten schoss er den Hamburger SV zum Sieg. Zwei Ballkontakte, zwei Direktabnahmen und zwei Weltklasse Tore. Der Hamburger SV gewinnt in Stuttgart mit 3:1. Kann man sich jetzt doch vielleicht auf ein Europa League Finale in Hamburg mit Hamburg freuen? Die Chancen stehen mit Ruud van Nistelrooy jedenfalls denkbar besser.


Der Bundesliga Spitzenreiter Bayer 04 Leverkusen konnte ebenfalls gewinnen. Zu Hause besiegten Sie die nachwievor enttäuschenden Wolfsburger. Im letzten Jahr noch die Meisterschaft, müssen Sie in dieser Saison versuchen, sich von den Abstiegsrängen fernzuhalten. Die Leverkusener gewinnen ungefährdet mit 2:1 (Im Ergebnis knapper als es war).

Vor einigen Minuten ging das Spiel des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund zu Ende und man kann nur sagen, die spielen gerade von einem anderen Stern (zumindest die Offensive). „Robbery“ tanzten die Borussia förmlich aus. 3:1 schlugen die Bayern zu Hause die Dortmunder und verpassten nur um ein Tor die Tabellenspitze. Vielleicht entscheidet sich die Meisterschaft auch erst im zweiten Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten. Am 30. Bundesligaspieltag empfängt Bayer 04 die Bayern aus München. Vielleicht freut sich aber auch ein Dritter, Schalke 04 zum Beispiel. Die müssen morgen beweisen, ob Sie das Zeug dazu haben.


Weiterlesen…

10. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Nach der frühen Führung der Bayern durch Müller in der 4.Minute verloren die Münchner Ihre Linie und Fürth drehte so richtig auf. Nach 39 Minuten stand es auf einmal 2:1 für Fürth. Ein Hauch von Überraschung lag in der Luft bevor die Bayern aufdrehten und durch Tore von Ribéry, Müller, Robben und Lahm das Spiel noch mit 6:2 für sich entschieden. Die große Überraschung gelang Augsburg. Sie gewannen völlig verdient mit 2:0 gegen den 1.FC Köln. Allerdings wurden die Augsburger auch durch drei Kölner Platzverweise begünstigt.


Weiterlesen…

09. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Heute werden die ersten Viertelfinalspiele des DFB Pokals ausgespielt. Fünf Bundesligisten, zwei Zweitligisten und ein Drittligist kämpfen um den Einzug in das Halbfinale.

Das Topspiel findet ohne Zweifel schon heute statt: Die einzige Bundesliga-Begegnung dieser Viertelfinalspiele wird zwischen Werder Bremen und 1899 Hoffenheim ausgetragen. Außerdem spielt heute Bayern München gegen SpVgg Greuther Fürth.


Weiterlesen…

06. 02. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Die Sonntagsspiele des sind gelaufen: FSV Mainz 05 gewinnt im ersten Spiel 1:0 gegen Gladbach. Borussia Dortmund wollte zu Hause endlich mal wieder einen Sieg einfahren und die Siegessträhne der Frankfurter brechen. Das gelang Ihnen leider nicht. In einen super Spiel gewann Eintracht Frankfurt völlig verdient mit 3:2. Dortmund bleibt auf dem 5. Tabellenplatz und verpasste die Chance am Hamburger SV vorbeizuziehen


Bayern München dreht weiter auf und gewinnt souverän gegen den Deutschen Meister VFL Wolfsburg mit 3:1. Arjen Robben ist gerade der Spieler der Bundesliga und spielt auf absoluten Weltklasse Niveau. Bayer 04 Leverkusen hingegen musste sich gegen den VFL Bochum, den Favoritenschreck, mit einem Unentschieden (1:1) begegnen. Auch Schalke 04 kam beim FC Freiburg über ein Unentschieden nicht hinaus.


Der Hamburger SV gab wieder einmal in den letzten Minuten einen sichergeglaubten Sieg aus den Händen. Sie führten gegen den 1. FC Köln mit 3:1 und kassierten in den letzten Minuten noch zwei Tore, die zum Ausgleich führten. Alle weiteren Begegnungen des 21. Bundesligaspieltags, findet Ihr hier.


Weiterlesen…

24. 01. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Weiter geht’s mit dem 19. Bundesligaspieltag. Deutschland versinkt in Schnee und bittere Kälte, Fußball wird dennoch gespielt. Wie alle Wissen, hat die Bundesliga Rückrunde dieses Jahr schon früher begonnen, weil wir uns in einem WM Jahr (Start der WM am 11.06.: Südafrika – Mexiko in Johannesburg) befinden.


Weiterlesen…