Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
24. 01. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Weiter geht’s mit dem 19. Bundesligaspieltag. Deutschland versinkt in Schnee und bittere Kälte, Fußball wird dennoch gespielt. Wie alle Wissen, hat die Bundesliga Rückrunde dieses Jahr schon früher begonnen, weil wir uns in einem WM Jahr (Start der WM am 11.06.: Südafrika – Mexiko in Johannesburg) befinden.



Es stehen wieder interessante Spiele auf dem Plan. Bereits heute spielt Stuttgart in Freiburg im Süd-Derby Klassiker. Die Auswärts-Bilanz von Stuttgart sieht nicht gut aus: Von 10 Auswärtsspielen, haben Sie 6 Verloren. Insgesamt haben Stuttgart und Freiburg 21-mal in der Bundesliga gegeneinander gespielt. Stuttgart hat 12-mal gewonnen, 2-mal Unentschieden gespielt und 7 mal Verloren. Könnte also spannend werden.


Die nächste spannende Partie dürfte Werder Bremen gegen Bayern München sein. Die Bayern sind gerade in einem Lauf und wollen zeigen, dass Sie meisterlich sind. Bremen darf eigentlich nicht schon wieder verlieren, vor allem auch weil nächste Woche der Herbstmeister und Tabellenspitzenreiter Bayer Leverkusen kommt. Die spielen am Sontag gegen Hoffenheim, die noch immer extrem Verletzungsgeschwächt sind und es schwer haben werden!

Das wird ebenfalls für den Hamburger SV gelten, welche im Dortmunder Westfalen Stadion gegen die wiedererstarkten Dortmunder aufspielen müssen. Einfach wird das auch nicht werden!


Gespannt darf man auch auf die Hertha sein. Können Sie Ihren Guten Rückrundenstart in Hannover gegen Gladbach Wiederhohlen? Zu gönnen wäre es Ihnen!


Ausführliche Spielberichterstattung aller Spiele des 19. Bundesligaspieltags bekommt Ihr dann am Montag, im Gleichen Post. Alle Partien im Überblick, findet Ihr schon mal hier

Alle Partien vom 19. Bundesligaspieltag:


[match id=244]
[match id=245]
[match id=246]
[match id=247]
[match id=248]
[match id=249]
[match id=250]
[match id=251]
[match id=252]


Erstes Update für alle Fußball-Begeisterte: Bayer gewinnt fulminant gegen Werder. Ein Klassespiel wurde einen geboten, in dem der FC Bayern München klar die bessere Mannschaft war, es lediglich versäumte den Sack frühzeitig zu zumachen. So musste der FCB bis zur 80. Minute warten, bis Arian Robben durch ein schönes Freistoßtor die Bayern zum Sieg Schoss (allerdings sah Wiese da auch nicht wirklich gut aus!).


Bereits am Freitag gewann der VFB Stuttgart im Süd-Derby den SC Freiburg mit 1:0.


Schalke 04 konnte sich nicht die Tabellenspitze (zumindest über Nacht) hohlen. Sie verspielten in den letzten Minuten noch ein 2:0 (Endstand: 2:2). Und nun noch zur Hertha…mhm…Leider wieder nur ein 0:0. Zu wenig gegen Gladbach. Nächste Woche kommt der VFL Bochum – viel einfacher wird das auch nicht!


Bayer Leverkusen ist und bleibt Spitze. Mit einem 3:0 Auswärtssieg lässt sich an Ihrer Klasse auch nicht Zweifeln. Wenn Sie durchhalten, ist Leverkusen ganz klarer Titelfavorit.


Der Hamburger SV hingegen und auch der amtierende Deutsche Meister VFL Wolfsburg konnten nicht gewinnen und verlieren weiter an Boden. Für Armin Feh wird es unterdessen auch eng. Ob er noch lange Trainer sein wird, ist wohl fraglich!



Ein Kommentar to “19. Bundesligaspieltag 2010: Bayern gegen Werder, Süd-Derby Freiburg gegen Stuttgart (2. Update!)”

Jan
23.01.2010, 23:05

Ohhh nein… die Hertha…

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar