Bundesliga Saison 2014 / 2015
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 1. FSV Mainz 05 Werder Bremen VfL Wolfsburg SC Freiburg TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg Hertha BSC 1. FC Köln Eintracht Frankfurt SC Paderborn
24. 07. 2013 | Autor: | Keine Kommentare

Fussball Abseitsregel

Fussball Abseitsregel

Eine der interessantesten Spielregeln im Fussball ist wohl mit Abstand die Abseitsregel – Wo kommt Sie und was genau besagt Sie – noch mal für alle 🙂 – findet Ihr hier.

FIFA Abseitsregel – leicht erklärt…

Die Abseitsregel im Fußball ist ein „bestimmte Spielfeldpositionen angreifender Spieler gegenüber den Verteidigern der gegnerischen Mannschaft für regelwidrig erklärt und somit den Angriff auf das gegnerische Tor unterbindet.“

So weit so gut, doch was bedeutet das: Im Grunde genommen verhindert die Abseitsregel das, was man auf dem Bolzplatz als Kind immer wieder angetroffen hat. Einer wartet am gegnerischen Tor darauf, dass der Ball zu Ihm kommt. Im Fach- Jargon heißt das dann „…verhindert, dass offensive Spieler hinter den defensiven Spielern oder gar in Tornähe auf lange Pässe warten, und führt so zu einem allmählichen Spielaufbau mit Dribbeln und Laufspiel.“

Die Entstehung der Abseitsregel ist allerdings recht spannend, da dies allein schon impliziert, dass man irgendwann auch mal ohne Abseitsregel gespielt hat. Allerdings kam die Regeln dann doch auch schon recht schnell: „In den Anfängen des Fußballs im 19. Jahrhundert in England.“ Die heute noch gültigen Abseitsregeln wurden im Jahr 1925 festgelegt und seit dem Jahr 1990 gibt es kein Abseits mehr nach gleicher Höhe.

Infografik zum Thema Abseits

Und da ja nun auch gerade die Frauenfussball Europameisterschaft statt findet, hat man sich gedacht, macht man mal ganz dem Klischee folgend eine Erklärung zur Abseitsregel „im Style Frauen Story Telling“… Kann man so sehen oder so – die Grafik ist auf jeden Fall ganz gut gelungen.

Source: Deals.com

» Tags:
Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar