Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
20. 10. 2012 | Autor: | Keine Kommentare

Martin Kree – Ex-Dortmunder Fussball Legende

..über die Auswirkung der Derby-Pleite: „Natürlich ist es doppelt schwer, wenn man ein Derby verliert. Aber grundsätzlich ist in der Mannschaft so viel Potential, wir haben so einen guten Trainer. Ich bin da ganz sicher, dass sie es wieder hinbiegen werden. Es muss zwar jetzt schnell kommen, weil Real Madrid ist jetzt auch nicht so ein leichter Gegner, aber da kann man auch wieder viel gewinnen. Heute ging es mehr darum, dass man viel verlieren konnte.“

…über eine mögliche Vorentscheidung im Meisterschafts-Rennen: „Ich glaube nicht, dass es schon entschieden ist. Die Bayern haben letztes Jahr schon neun Punkte Vorsprung gehabt. Jetzt sind es zwar zwölf, aber wir haben noch beide Spiele gegen die Bayern. Ich denke schon, dass noch einiges drin ist. Die Mannschaft hat auch in den letzten Spielen gute Spielzüge gezeigt. Von daher kann man nicht von einer Krise reden. Heute haben sie schlecht gespielt und zum ersten Mal ein Heimspiel nach zwölf Monaten verloren. Wer kann das in Deutschland schon sagen?“

…über den VFL Bochum, wo er im Aufsichtsrat sitzt: „Wir haben keine leichte Situation. Wir sind im Umbruch. Wir haben einen mittelmäßigen Zweitliga-Etat. Insgesamt haben wir noch einen ganzen Weg vor uns, um wieder dahin zu kommen, wo wir eigentlich hinwollen, wo wir auch 36 Jahre waren von den letzten 42 Jahren, nämlich in die erste Liga. In diesem Jahr wird es eher schwer werden.“

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar