Bundesliga Saison 2018 / 2019
23. 08. 2010 | Autor: | 2 Kommentare

Champions League Qualifikation Heute im Live Stream: SV Werder Bremen – Sampdoria Genua 3:1 (Hinspiel)


Heute um 20:15 Uhr startet die Champions League Qualifikation mit einer Begegnung mit deutscher Beteiligung. Der SV Werder Bremen trifft in der Champions League Qualifikation Auswärts auf Sampdoria Genua.


Das Hinspiel konnten die Bremer mit 3:1 gewinnen, beim Rückspiel geht es allerdings in den Hexenkessel von Genua, in welchen in der vergangenen Saison alle großen italienischen Mannschaften Federn gelassen haben. Inter Mailand, AC Mailand, alle haben Sie in Genua verloren.


Sampdoria Genua benötigt ein 2:0 für das Weiterkommen und wenn man die Bremer am vergangenen Samstag so gegen Hoffenheim hat Spielen sehen, verspricht das durchaus knapp zu werden!


Gerade noch rechtzeitig hat es Real Madrid geschafft, ein akzeptables Angebot für Mesut Özil abzuliefern, so dass die Hanseaten heute in der Champions League Qualifikation ohne Mezut Özil auskommen müssen.


Es wird sich zeigen, wie sehr den Bremern Mezut Özil fehlen wird. Den Weggang con Diego in der vergangenen Saison haben die Bremer ja auch gut wegstecken können. Vielleicht schlägt ja jetzt die Zeit von Martin Marin?


Zu wünschen wäre den Bremern jedenfalls, dass Sie die Champions League Gruppenphase erreichen und Sampdoria Genua ist zumindest auch ein machbarer Gegner. Ich hoffe nur, dass die Bremer nicht in Lethargie verfallen werden…


Anpfiff ist um 20:15 Uhr. Die Champions League Qualifikation SV Werder Bremen – Sampdoria Genua wird im Free TV übertragen. Alternativ könnt Ihr Euch die Partie auch im Internet Livestream anschauen unter atdhe.net und myp2p.eu.

2 Kommentare to “Champions League Qualifikation Heute im Live-Stream: SV Werder Bremen – Sampdoria Genua (Rückspiel)”

Streamer
18.08.2010, 18:55

Hi.

das wird sicherlich eine gute partie. Wenn nicht viele Streams online sind, werde ich das Spiel auch Stream. Wünsche allen viel Spaß und das Werder gewinnt!

Karibik Kreuzfahrt
24.08.2010, 14:21

Jetzt so rückblickend muss man natürlich sagen, dass es ein geiles Spiel war … *g*

Auch ohne Özil!

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar