Champions League: Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

10. 10. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Das Champions League Finale 2011 findet am 28. Mai 2011 im Wembley Stadion in England statt. Bereits zum sechsten Mal seit Bestehen der Champions League findet das Finale in Wembley statt, allerdings zum ersten im komplett sanierten und modernisierten Wembley Stadion.


Noch ist es sehr schwer zu sagen, wer im nächsten Jahr in diesem wichtigsten europäischen Finale auf Vereinsebene stehen wird. Zu sagen, dass es der FC Bayern München werden wird, wäre wahrscheinlich zu sehr Wunschgedanke.


Trotzdem tippe ich Mal ganz verwegen auf das Champions League Finale FC Bayern München gegen FC Barcelona. Schön wäre es alle Male.

Weiterlesen…

28. 09. 2010 | Autor: | 2 Kommentare

Der zweite Spieltag der Champions League Gruppenphase steht an.


Die deutschen Top-Clubs der letzten Saison müssen heute beweisen das sie die Top Clubs Europas schlagen können.


Der FC Bayern München trifft in der Schweiz auf den FC Basel und der SV Werder Bremen spielt ebenfalls auswärts beim Vorjahres Champions League Sieger Inter Mailand. Der FC Schalke 04 bekommt Besuch von Benfica Lissabon.




Weiterlesen…

26. 08. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Champions League Auslosung im LiveStream – Heute ab 18 Uhr schlägt für die deutschen Clubs FC Bayern München, SV Werder Bremen und Schalke 04 die Stunde der Wahrheit: Die Champions League Auslosung der Gruppenphase findet statt.


Für keinen der deutschen Clubs wird es einfache Lose geben. Die Bayern sind im Topf 1 und können trotzdem auf Real Madrid treffen. Für Bremen ud Schalke kann es hart kommen, denn Sie werden natürlich große Clubs wie Real Madrid, Manchester United, FC Barcelona, Inter Mailand, AC Mailand, Chelsea FC, Arsenal und wie sie alle heißen, zu gewiesen bekommen.


Die deutsche Gruppe – Bayern, Bremen und Schalke in einer Gruppe

Denkbar wäre übrigens auch ein Gruppe FC Bayern München (weil Topf 1), SV Werder Bremen (weil Topf 2) und Schalke 04 (weil Topf 3). Wenn dann noch einschwacher Gegner aus dem Topf 4 hinzukommt, hieße das ein sicheres Weiterkommen für zwei Mannschaften in der Champions League und für eine Mannschaft zumindest noch in der Europa League. Das wäre nen Ding jedenfalls!


Weiterlesen…

25. 08. 2010 | Autor: | 2 Kommentare

Werder Bremen macht auch ohne Özil Spaß. Das bleibt übrige, wenn man an gestern zurück denkt. Es ist einfach Klasse, Werder Bremen international zu erleben. Sie sind das europäische Schreckgespenst und Sie können international alles bewegen.


Was haben wir schon alles erleben dürfen mit Werder Bremen. 4:4 in Valencia. Weiterkommen in letzter Minute und so auch gestern in der Champions League Qualifikation gegen Sampdoria Genua. Bis zur 92. Minuten lagen Sie 3:0 zurück und waren Ausgeschieden und dann kam Rosenberg in der 92. Minute und Pizzaro in der 100. Minute.


Der Werder Zauber im Europa Pokal wird uns in diesem Jahr als auch in der Champions League erhalten bleiben. Freuen wir uns gemeinsam auf wunderbare Europa Pokal Abende mit Werder Bremen. Die Auslosung der Champions League findet heute statt.


Hier geht es weiter zur Champions League Auslosung im Livestream/Live-Ticker und zu den Video Highlights der Begegnung Sampdoria Genua – Werder Bremen.


Weiterlesen…

23. 08. 2010 | Autor: | 2 Kommentare

Champions League Qualifikation Heute im Live Stream: SV Werder Bremen – Sampdoria Genua 3:1 (Hinspiel)


Heute um 20:15 Uhr startet die Champions League Qualifikation mit einer Begegnung mit deutscher Beteiligung. Der SV Werder Bremen trifft in der Champions League Qualifikation Auswärts auf Sampdoria Genua.


Das Hinspiel konnten die Bremer mit 3:1 gewinnen, beim Rückspiel geht es allerdings in den Hexenkessel von Genua, in welchen in der vergangenen Saison alle großen italienischen Mannschaften Federn gelassen haben. Inter Mailand, AC Mailand, alle haben Sie in Genua verloren.


Sampdoria Genua benötigt ein 2:0 für das Weiterkommen und wenn man die Bremer am vergangenen Samstag so gegen Hoffenheim hat Spielen sehen, verspricht das durchaus knapp zu werden!


Gerade noch rechtzeitig hat es Real Madrid geschafft, ein akzeptables Angebot für Mesut Özil abzuliefern, so dass die Hanseaten heute in der Champions League Qualifikation ohne Mezut Özil auskommen müssen.


Es wird sich zeigen, wie sehr den Bremern Mezut Özil fehlen wird. Den Weggang con Diego in der vergangenen Saison haben die Bremer ja auch gut wegstecken können. Vielleicht schlägt ja jetzt die Zeit von Martin Marin?


Weiterlesen…

23. 05. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Es sollte nicht sein am gestrigen Abend in Madrid: FC Bayern München verliert, und das auch noch verdient, 2:0 gegen Inter Mailand. Ärgerlich nur, dass es schon wieder die Italiener sein mussten, gegen die eine deutsche Mannschaft verliert. Ganz bitte ist leider auch die Tatsache, dass an diesem einen Spiel, der vierte Champions League Startplatz für die Bundesliga hängte und somit auch verloren ist. Aber egal, wie gesagt, nach dem Finale ist vor dem Finale…


Frank Ribéry hat gleich für 5 Jahre beim FC Bayern München verlängert und man kann davon ausgehen, dass mit den FC Bayern München ein Team heranwachsen wird, welches den europäischen Fußball in den nächsten Jahren bestimmen kann.


Ich bin davon überzeugt, dass dies nicht das letzte Finale der Bayern in der Champions League gewesen sein wird. Und was sich auf jeden Fall festen halten lässt ist, dass dem FC Bayern München jetzt zumindest noch Ziele bleiben. Die Champions League ist klar in den Focus gerückt!


Weiterlesen…

21. 05. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Endlich ist es soweit, heute findet in Madrid das Champions League Finale zwischen FC Bayern München und Inter Mailand statt. Beide Teams hatten einen harten Weg ins Finale (Bayern München und Inter Mailand – der Weg ins Finale) und beide Mannschaften stehen vor der Möglichkeit eines historischen Triples. Der FC Bayern München und auch Inter Mailand könnten das erste Mal in Ihrer Liga-Geschichte das Triple holen (Bayern-Triple möglich).


Bayern München geht geschwächt in das Champions League Finale, denn Frank Ribéry bleibt für das Finale gesperrt. Kräftemäßig wird keine der beiden Mannschaften einen Vorteil haben. Beide haben Sie alle Pflichtspiele absolviert, die man in einer Saison absolvieren kann.


Es wird auch das Spiel zweier Trainer. Der eine, Louis van Gaal war jahrelang der Mentor und „Meister“ des Inter-Trainers Jose Mourinho. Beide kennen sich also sehr gut. Und noch einen kennen die Bayern sehr gut, den Abwehrchef der Mailänder Lucio.


Es geht um viel bei diesem Champions League Finale, im Übrigen auch um die FIFA Fünfjahreswertung, denn nur bei einem Sieg von FC Bayern München ist der dritte Platz in der FIFA Fünfjahreswertung gesichert (So klappt es mit Platz Drei!).


Weiterlesen…