Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
08. 09. 2012 | Autor: | Keine Kommentare

Halle (ots) – Der Fußball in Sachsen-Anhalt bietet ein trübes Bild – vor allem im Nachwuchs. Zum Saisonstart an diesem Wochenende treten 32 Mannschaften weniger als im Vorjahr an. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung in ihrer Samstagausgabe. 72 A- und B-Junioren-Teams mussten aus Mangel an Spielern abgemeldet werden. Hoffnung macht, dass in den jüngeren Altersklassen 40 Mannschaften gegründet wurden. Doch das mindert die Sorgen kaum. In Sachsen-Anhalt spielen nur etwa vier Prozent der Menschen Fußball, das ist bundesweit der vorletzte Platz. In den letz
ten zehn Jahren wurde in 110 Vereinen der Fußball aufgegeben, in 29 im letzten Jahr. Der Landesfußballverband verlor im Jahr 2012 fast ein Drittel seiner Übungsleiter.

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200

» Tags:
Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar