Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
14. 08. 2012 | Autor: | 1 Kommentar
Adidas Predator

Adidas Predator

So, Olympia ist vorbei und leider erst wieder in 4 Jahren – zumindest die olympischen Sommerspiele – heißt, es wird wieder Zeit für Fußball. Zwei Wochen müssen wir uns noch gedulden, bevor es wieder heißt, Anpfiff für den ersten Bundesligaspieltag.

Und auch in diesem Jahr wird sich wieder alles um den Schuh drehen. In allen Farben und Formen ist er vertreten. Natürlich sollte man kritisch hinterfragen, wie viel hat der Schuh mit dem eigentlichen Können des Fußballspielers zu tun? Oder ist er gar nur schmückend am Fuß des Stars. Im vergangenen Jahr haben sich viele große ehemalige Fußballer darüber aufgeregt, dass der Schuh schon lange nichts funktionales mehr ist für den Fußballer, sondern „Status-Symbol“.

Was dann dazu führte, dass die Funktion als Priorität nach hinten gesetzt wurde, was man vor allem bei Regen, an ausrutschenden Spielern und torarmen Partien sehen konnte.

Trotzdem haben Fußballschuhe heute schon ein ganz andere Qualität als früher und brauchen diese auch – so schnell wie Fußball geworden ist. Mit einem Schuh, aber auch einen Ball von vor 20 Jahren, könnte man heute auf diesen Niveau nicht mehr spielen.

„Fordere Xavi, Van Persie, Sandro, Di Maria, Casillas, Xabi Alonso und ihre gefährlichen Kollegen heraus. Entdecke den neuen Predator und nimm jede Herausforderung an. Die fünf tödlichen Zonen des Predators wurden entwickelt, um während des gesamten Spiels die absolute Kontrolle zu behalten. In Kombination geben sie dir zahlreiche Möglichkeiten, deinen Gegner zu überwältigen.“

Über alles weitere rund um den neuen Adidas Predator Lethal Zones – einfach auf http://www.adidas.com/football.

» Tags:

Ein Kommentar to “Nach Olympia ist vor der Bundesliga Saison”

sportundmedien
17.08.2012, 18:20

Nein nach Olympia ist vor dem DFB-Pokal. Deshalb unter http://sportundmedien.bplaced.net/2012/08/17/the-big-pokalschau/ meine große DFB Pokal Preview

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar