Italien: Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

22. 03. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

In der WM Gruppe F trifft der amtierende Weltmeister Italien auf Paraguay, Neuseeland und die Slowakei. Dem viermaligen Weltmeister wurde somit die wohl leichteste WM Gruppe zugelost. Trotzdem könnte es spannend werden, denn souverän hat sich der Weltmeister in der Qualifikation nicht gerade verkauft.


Weiterlesen…

19. 02. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

EinschaltquotenFußball Live-Übertragungen der deutschen Nationalmannschaft liefern die durchschnittlich die besten Einschaltquoten. Potenzieren tut sich dieser Umstand zu Fußballweltmeisterschaften. Die absolut höchste Einschaltquote, die im deutschen Fernsehen überhaupt gemessen wurde, war das dramatische Halbfinale zur WM 2006 Deutschland – Italien. Durchschnittlich 31,31 Millionen Zuschauer sahen den 2:0 Erfolg der Italiener in der Verlängerung. Dies bedeutete einen Marktanteil von 84,1 Prozent.


Der Zuschauerrekord bis dato wurde ebenfalls von einem Fußballspiel erreicht. Das WM Finale von 1990 zwischen Deutschland und Argentinien sahen 28,66 Millionen Zuschauern.


Weiterlesen…

16. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare
Ewige Tabelle Deutschland

Ewige Tabelle Deutschland

Die Ewige Tabelle der Fussball-Weltmeisterschaften

In der ewigen Tabelle der Fussball-Weltmeisterschaften sieht es sehr gut aus für Deutschland. Die ersten drei Plätze sind relativ weit davongezogen. Brasilien, Deutschland und Italien führen einen spannenden Dreikampf in der ewigen Tabelle und das schon seit Jahren. Wenn man sich die letzten beiden Fussball-Weltmeisterschaften anschaut, weiß man auch warum die drei vorne stehen: Brasilien, Deutschland und Italien waren bei den letzten beiden Fussball-Weltmeisterschaften im Finale vertreten. 2002 in Südkorea und Japan hieß es Brasilien gegen Deutschland (2:0) und 2006 in Deutschland hieß es Italien – Frankreich (5:4 n.E.).

Durch den 3. Platz bei der WM 2010 hat sich Deutschland noch weiter in der ewigen Tabelle gefestigt. Bei den letzten drei Weltmeisterschaft war Deutschland immer ganz oben vertreten.

Bei der EM 2012 und Polen und der Ukraine konnte Deutschland leider nicht so viele Punkte dazu holen – Deutschland verlor, wie wir alle wissen, im Halbfinale gegen Italien mit 2:1. Gefühlt war es ein 2:0, da das 2:1 leider viel zu spät kam.

Bei der WM 2014 in Brasilien müssen also wieder mehr Punkte her, sonst ist der 2. Platz in der ewigen Tabelle bal weg.

Weiterlesen…

10. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Direkt nach der Weltmeisterschaft in Südafrika startet die Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 in der Ukraine und in Polen. 51 UEFA Teams kämpfen in neun Gruppen um 14 Startplätze.


Weiterlesen…

15. 11. 2009 | Autor: | Keine Kommentare

Was bleibt übrig von der Hinrunde in den Relegationsspiele: Frankreich hat gewonnen, knapp und zufällig (1:0 gegen Irland) genauso wie Portugal (1:0 gegen Bosnien). Griechenland enttäuscht gegen die Ukraine (0:0) und Russland gewinnt etwas glücklich gegen Slowenien (2:1). Bei allen Spielen ist wohl klar: Die Entscheidung fällt am Mittwoch und somit bleibe ich auch bei meinen Tipps. Russland gegen Slowenien habe ich sogar richtig getippt. Trotzdem ist noch nichts entschieden.


Weiterlesen…

04. 11. 2009 | Autor: | 3 Kommentare

 

687px-FIFA_Logo.svgZusammengefasst ist die FIFA Fünfjahreswertung eine von der UEFA aufgestellte Rangliste, welche die Verteilung der Startplätze der verschiedenen Landesverbände, auf die Champions League und auf die Europa League regelt. Bei der Auslosung der verschiedenen Spielpaarungen, wird noch dazu die Klubwertung hinzugezogen.

Dieses Vorgehen soll der Vergleichbarkeit der verschiedenen Ligen dienen, was dazu führt, dass die ersten 5 Mannschaften in der Rangliste England, Spanien, Italien, Deutschland und Frankreich sind. Deutschland ist in der aktuellen FIFA Fünfjahreswertung auf Platz 3 und wird im kommenden Jahr seit 2001 mal wieder vier Champions League Startplätze inne haben.

Weiterlesen…