Deutschland: Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

05. 06. 2012 | Autor: | Keine Kommentare


ARD Livestream Deutschland - Portugal

ARD Livestream Deutschland - Portugal

ARD Mediathek Livestream Deutschland gegen Portugal [kostenlos im Internet] Anstoß: Samstag 09.06. 18 Uhr ARD und im Online Livestream.

Es ist soweit – für alle deutschen Fans beginnt die Fußball Europameisterschaft heute erst so richtig. Deutschland trifft in seinem ersten Gruppenspiel in der Gruppe B auf Portugal. Das letzte große Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften fand bei der EM 2008 statt, wo Sie 3:2 im Viertelfinale gewannen.

Deutschland hat bei dieser Qualifikation sein bestes Ergebnis erzielt – 10 Spiele, 10 Siege. Ob das bei der Gruppe auch viel hilft, werden spätestens nach diesem Spiel sehen, denn um in der Gruppe B zu bestehen, ist bereits hier ein Sieg Pflicht! Unmachbar ist es auch nicht.

Portugal hat es erst in der Relegation geschafft sich für die Europameisterschaft zu qualifizieren – da aber dann sehr eindrucksvoll mit 0:0 und 7:0 gegen Bosnien.

Weitere Informationen hier: EM Gruppe A (Tabelle und Ergebnisse).

Weiterlesen…

10. 03. 2012 | Autor: | Keine Kommentare
Spielplan PDF zur EM 2012

Spielplan PDF zur EM 2012

Anstoss: Mittwoch den 13.06. um 20.45 Uhr in der ARD und im Mediathek Livestream. Aufstellung: Neuer – Lahm, Boateng, Badstuber, Hummels – Kroos, Schweinsteiger – Podolski, Özil, Müller – Gomez.

Vorschau & Statistiken: Das wohl interessanteste EM Vorrundenspiel aus deutscher Sicht wird selbstverständlich die Partie am 13.06.2012 gegen die Niederlande werden(EM 2012 Spielplan Livestream: Deutschland – Niederlande).

Ein europäischer Klassiker wie er im Buche steht und Anlass für uns Bilanz zu ziehen. Was sagen die Statistiken zu Deutschland und Niederlande? Wer hat in diesem Spiel – zumindest auf dem Papier die meisten Chancen – auch wenn das Papier bei solchen Spiel im Grunde nie eine Rolle spielt.

Fakt ist, dass wohl beide Mannschaften auf Sieg spielen müssen – vor allem bei der Gruppe. Deutschland gegen Niederlande heißt bei der EM 2012 der Dritte der WM und Vize Europameister gegen den Vize-Weltmeister.

Weiterlesen…

29. 02. 2012 | Autor: | Keine Kommentare


Livestream Heute Deutschland gegen Frankreich [kostenlos im Internet] Anstoss um 20.15 Uhr in der ARD und im Online Livestream (Mediathek)

Der wohl härteste Test vor der EM 2012 steht für die deutsche Nationalmannschaft heute gegen Frankreich auf dem Plan. Frankreich gehört zu den vier Mannschaften auf der Welt, gegen die Deutschland eine negative Länderspieldiferenz hat. Die Begegnung heute wird also zu einen absoluten Härtetest.

Vor allem Franck Ribery ist bei den franzosen extrem stark zurzeit und super motiviert – er spricht sogar schon vom EM Titel für Frankreich.

Man kann also gespannt sein, wie sich Deutschland heute Abend schlagen wird – vor allem ohne Schweinsteiger und Lahm z.B.

Aufstellung Deutschland: Wiese – Höwedess, Boateng, Badstuber, Merteshacker – Kroos, Khedira – Podolski, Özil, Müller – Klose.

Weiterlesen…

17. 05. 2010 | Autor: | 6 Kommentare

Michael Ballack (2006)

Michael Ballack (2006)

Wie die großen Nachrichtenagenturen gerade berichten fällt unsere Schaltzentrale, Michael Ballack wohl für die WM 2010 in Südafrika aus. Diagnose Knöchelverletzung. Schuld daran trägt Kevin-Prince Boateng der in Südafrika für den Vorrundengegner Ghana mit Deutschland in einer Gruppe spielt. Wer der Ersatz für Michael Ballack sein wird steht noch nicht fest. Klar ist aber das das deutsche Team mit dieser Aktion geschwächt wird. Ob mit Vorsatz oder nicht, darüber kann nur spekuliert werden.

Weiterlesen…

08. 03. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

In der WM Gruppe D spielen Deutschland, Serbien, Ghana und Australien. Die deutsche Gruppe ist dieses Mal ein wenig spannender, denn es wird nicht ganz ein Selbstläufer für die deutsche Nationalmannschaft. Serbien und Ghana sind Gegner, die man nicht unterschätzen sollte.


Der dreimalige Weltmeister Deutschland trifft in seiner ersten Partie Auf Australien, die für mich Kanonenfutter dieser Gruppe sein werden. Serbien, der zweite deutsche Gegner ist da schon interessanter, allerdings auch schlagbar. Ghana ist der dritte Gegner der deutschen Nationalmannschaft und wird meiner Meinung nach der schwerste Gegner dieser Gruppe. Getragen von vielen afrikanischen Fans wird es wohl auf ein 1:1 hinauslaufen. Die beiden ersten Spiele müssen also gewonnen werden.


Weiterlesen…

19. 02. 2010 | Autor: | 1 Kommentar

EinschaltquotenFußball Live-Übertragungen der deutschen Nationalmannschaft liefern die durchschnittlich die besten Einschaltquoten. Potenzieren tut sich dieser Umstand zu Fußballweltmeisterschaften. Die absolut höchste Einschaltquote, die im deutschen Fernsehen überhaupt gemessen wurde, war das dramatische Halbfinale zur WM 2006 Deutschland – Italien. Durchschnittlich 31,31 Millionen Zuschauer sahen den 2:0 Erfolg der Italiener in der Verlängerung. Dies bedeutete einen Marktanteil von 84,1 Prozent.


Der Zuschauerrekord bis dato wurde ebenfalls von einem Fußballspiel erreicht. Das WM Finale von 1990 zwischen Deutschland und Argentinien sahen 28,66 Millionen Zuschauern.


Weiterlesen…

16. 02. 2010 | Autor: | Keine Kommentare
Ewige Tabelle Deutschland

Ewige Tabelle Deutschland

Die Ewige Tabelle der Fussball-Weltmeisterschaften

In der ewigen Tabelle der Fussball-Weltmeisterschaften sieht es sehr gut aus für Deutschland. Die ersten drei Plätze sind relativ weit davongezogen. Brasilien, Deutschland und Italien führen einen spannenden Dreikampf in der ewigen Tabelle und das schon seit Jahren. Wenn man sich die letzten beiden Fussball-Weltmeisterschaften anschaut, weiß man auch warum die drei vorne stehen: Brasilien, Deutschland und Italien waren bei den letzten beiden Fussball-Weltmeisterschaften im Finale vertreten. 2002 in Südkorea und Japan hieß es Brasilien gegen Deutschland (2:0) und 2006 in Deutschland hieß es Italien – Frankreich (5:4 n.E.).

Durch den 3. Platz bei der WM 2010 hat sich Deutschland noch weiter in der ewigen Tabelle gefestigt. Bei den letzten drei Weltmeisterschaft war Deutschland immer ganz oben vertreten.

Bei der EM 2012 und Polen und der Ukraine konnte Deutschland leider nicht so viele Punkte dazu holen – Deutschland verlor, wie wir alle wissen, im Halbfinale gegen Italien mit 2:1. Gefühlt war es ein 2:0, da das 2:1 leider viel zu spät kam.

Bei der WM 2014 in Brasilien müssen also wieder mehr Punkte her, sonst ist der 2. Platz in der ewigen Tabelle bal weg.

Weiterlesen…