Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
05. 09. 2012 | Autor: | Keine Kommentare

Berlin (ots) – Die halbjährig erscheinende Sonderheftreihe 11FREUNDE SPEZIAL präsentiert mit der Ausgabe 02/2012 „Football’s Coming Home – Die Geschichte des britischen Fußballs“. Auf 130 Seiten bietet das SPEZIAL spannende Reportagen und Interviews, sowie das Porträt des berühmten Stadionarchitekten Archibald Leitch zur bewegten Geschichte des Glasgower Derbys „Old Firm“, ein Gespräch mit dem Nationalmannschaftskapitän und trockenen Alkoholiker Tony Adams, die Erinnerungen von Karl-Heinz Riedle an aufregende Jahre in der Premier League sowie die Legende von „Attila the Stockbroker
„, der mit vielen anderen Fans des heimatlosen englischen Klubs „Brighton Hove Albion“ für ein neues Stadion kämpfte und am Ende den Bau der neuen Spielstätte erwirkte. Redakteur Andreas Bock erzählt in „Boxing Days“ die Geschichte von Cass Pennant, der sich in den Siebzigern der berüchtigten Hooliganbande „Inter City Firm“ anschloss – das Porträt eines Lebens zwischen Rassismus, Verbrechen und West Ham United. In „This is how it feels to be City“ sprechen Cyril Mintz, der seit 75 Jahren treuer Anhänger von Manchester City ist, und dessen Kumpel Martin Allweis, der die gleiche Leidenschaft seit 60 Jahren teilt, über Freud und Leid, sowie über die City-Legenden Bert Trautmann und David Silva. In „Sekunde Null“ geht es um das dramatische Spiel zwischen dem FC Liverpool und Arsenal London am Saisonende 1989 – ein Spiel, das am Ende einer von Gewalt und Katstrophen geprägten Dekade zur Katharsis für den englischen Fußball wurde. Als der Widerstand der Turnväter endlich gebrochen war und die Jugend auch in Deutschland Fußball spielen durfte, brauchte sie fachkundige Trainer. Die Briten halfen. Ihr Einfluss wirkt bis heute, wie Christoph Biermann in „Die Missionare“ zu berichten weiß. Außerdem im Heft: Beeindruckende Fotostrecken, welche die britische Fankultur und die Gesichter des englischen Amateurfußballs zeigen und beeindruckende Titelbilder von Stadionmagazinen.

11FREUNDE SPEZIAL 02/2012 „Football’s Coming Come – Die Geschichte des britischen Fußballs“ umfasst 130 Seiten, kostet 6,90 Euro und ist ab morgen im Handel erhältlich.

Über 11FREUNDE

11FREUNDE, das Magazin für Fußballkultur, bereitet die schönste Nebensache der Welt anders auf: intelligent, vereinsunabhängig und aus der Perspektive der Fans. Monat für Monat liefert das Magazin eine ungewöhnliche Themenmischung in unkonventionellem und innovativem Schreibstil zusammen mit qualitativ hochwertigen Fotos und eigenem Look. Die verkaufte Auflage von 11FREUNDE liegt bei 84.097 Exemplaren (IVW II/2012). Der Titel ist zum Copypreis von 4,50 Euro erhältlich.

Pressekontakt: 11FREUNDE PR / Kommunikation Andrea Wagner Tel.: +49 (0) 40 / 37 03-29 80 E-Mail: wagner.andrea@guj.de www.11freunde.de www.guj.de

» Tags:
Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar