Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
04. 10. 2011 | Autor: | 2 Kommentare

TV Live-Stream Myp2p.eu goes Myp2p.pe

Das Internet Live Stream Portal Myp2p ist wieder erreichbar unter Myp2p.pe. Somit geht es wohl erst mal weiter mit Internet Livestream Übertragungen. Jedoch haben alle Portale – sei es Myp2p oder auch ATDHE zugunsten von LiveTV.ru viele User verloren. LiveTV.ru ist klar das Livestream Fußball Portal geworden und hat mit Abstand die meisten User.

Wie wir schon vor einiger Zeit berichtet haben, wurde nach atdhe.net, nun auch MyP2P.EU abgeschaltet. Die Gründe dafür sind nicht hinlänglich bekannt.

Jedenfalls haben die Domain Owner Myp2p.eu auf Myp2p.pe umgezogen und bieten ab sofort wieder Fußball Bundesliga im Livestream an.

Dieses fröhliche Domain umziehen ist nicht unbekannt in der Szene und die Schließung verschiedener illegaler Livestream Seiten wird nur dazu führen, dass noch mehr öffnen werden. Die Wurzel dieses Problems wird noch nicht angegangen, aber vielleicht ist der Schmerz auch noch nicht so hoch, dass man das machen muss.

Wie lange Myp2p.pe live bleiben wird, wird sich zeigen. Alternativen zu Myp2p und Atdhe gibt es mittlerweile viele. LiveTV.ru und FreeFootball.org sind keine guten Alternativen. Die Frage ist, ob Sie in Zukunft stärker wachsen können, wenn die Konkurrenz immer öfter mal Ihre Domains wechseln muss. Ich glaube, wer die Chance wirklich nutzen kann ist http://www.livearena.net/ – die haben noch das meiste Potential.

Myp2p hat jedenfalls an Relevanz stark verloren – zumindest das wurde mit der Schließung von Myp2p erreicht. Allerdings haben verschiedene andere Streaming Seiten dafür an Relevanz gewonnen – global ist also gar nichts passiert und der illegale Livestream Markt ist nach wie vor wachsend.

2 Kommentare to “TV Live-Stream: Myp2p eu ist jetzt unter Myp2p.pe erreichbar”

Sergey
06.10.2011, 01:28

myp2p.bz = myp2p.pe, hat nix mit myp2p.eu zu tun

Leone
08.11.2011, 21:56

alles klar, hat nix damit, aber trotzdem gibt es da weiterhin oder wieder Bundesliga und Champions League im Live-Stream.

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar