Fußball-WM 2006: Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang | WM Livestream Spielpan

12. 04. 2010 | Autor: | 1 Kommentar
Fussball Tippspiel WM 2010

Fussball Tippspiel WM 2010

Es begann alles mit der Fußball WM 2006. Wir organisierten im Freundeskreis ein Tippspiel und dann gings los. Die Männer (ich verallgemeiner jetzt mal an dieser Stelle) tüftelten mit viel Zeitaufwand einen Plan aus, welche Mannschaft wie gegen wen spielt, besprachen die Tipps teilweise heimlich unheimlich mit Anderen (Männern natürlich) und nahmen die Angelegenheit extrem ernst.






Weiterlesen…

16. 10. 2009 | Autor: | 1 Kommentar


Frau zu Mann: „Du Schatz, ich dachte, dass Schweinsteiger in unserer Nationalmannschaft spielt, ist der jetzt zu den Bayern gewechselt?“


Vor der Fußball-WM 2006 hatte ich noch keine Ahnung und war der Männerdomäne gnadenlos (den klug scheißernden Worten derjenigen) ausgeliefert, die vorgaben, die große Ahnung von Fußball zu haben.


Jetzt weiß ich, dass auch in der Bundesliga, Spieler aus unserer Nationalelf über den Rasen laufen und überhaupt, dass Bundesliga und Nationalmannschaft eigentlich zwei Paar Schuhe sind. Und ein weiteres Rätsel ist gelöst: Mir war nicht wirklich klar, warum ausländische Fußballer z.B. bei Hertha spielen und in der Nationalmannschaft nur Deutsche sind.


Als moderne, verständnisvolle Frau an der Seite meines fußballbegeisterten Partners bin ich nun im Bilde und hoffe, dass auch ich irgendwann einmal Absurditäten wie Abseits begreifen und an passender Stelle anbringen kann.