Bundesliga Saison 2017 / 2018
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 SC Freiburg Werder Bremen VfL Wolfsburg RB Leipzig Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg 1. FSV Mainz 05 1. FC Köln Eintracht Frankfurt
03. 12. 2012 | Autor: | Keine Kommentare

Mainz (ots) – Mit einem Sieg gegen BATE Borisov möchten sich die Münchener Bayern den Spitzenplatz in der Champions-League-Gruppe F sichern und Wiedergutmachung für die klare 1:3-Hinspielniederlage leisten. Das ZDF überträgt das Spiel am Mittwoch, 5. Dezember 2012, live von 20.25 Uhr an aus der Fußball-Arena in München. Dreimal Oliver heißt es wieder im ZDF-Team: Moderator der Sendung ist Oliver Welke, als Experte kommt Oliver Kahn zum Einsatz, das Spiel kommentiert Oliver Schmidt.

Bayern München hatte sich am fünften Spieltag der Gruppenphase mit einem 1:1-Untentschieden beim FC Valencia vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert.

Im Anschluss an die Übertragung aus München berichtet das ZDF in Zusammenfassungen über die weiteren Begegnungen des sechsten und letzten Spieltages der Champions-League-Gruppenphase: Schachtjor Donezk – Juventus Turin, FC Chelsea – FC Nordsjaelland, Montpellier HSC – FC Schalke 04, Borussia Dortmund – Manchester City.

Bereits um 19.20 Uhr können sich die ZDF-Zuschauer im „UEFA Champions League Magazin“ über den aktuellen Spieltag informieren, unter anderem mit Zusammenfassungen der Dienstagspartien von Schalke und Dortmund.

http://twitter.com/zdfsport

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/uefachampionsleague

Pressekontakt: ZDF-Pressestelle Telefon: +49-6131-70-12121 Telefon: +49-6131-70-12120

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar