Bundesliga Saison 2014 / 2015
FC Bayern München Borussia Dortmund FC Schalke 04 Bor. Mönchengladbach Bayer Leverkusen VfB Stuttgart Hannover 96 1. FSV Mainz 05 Werder Bremen VfL Wolfsburg SC Freiburg TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FC Augsburg Hertha BSC 1. FC Köln Eintracht Frankfurt SC Paderborn
23. 08. 2014 | Autor: | 1 Kommentar

Kinder und Fußball

Fußball ist der Lieblingssport der Deutschen und mittlerweile bei Jungenund Mädchen gleichmaßen beliebt. Sind die Eltern unserer Zöglinge dann auch noch große Fans und haben Spaß an Sport und Bewegung kann diese Begeisterung leicht auf den Nachwuchs übertragen werden.

Körperliche Ertüchtigung, bis man schwitzt. Der natürliche Bewegungsdrang unserer Kinder kann nur mit Sportarten befriedigt werden, die die Kinder spüren lassen, dass man sich bewegt hat.

Kinderfußball gut für die Gesundheit

Neben pädagogisch, wertvollen Effekten wie Teamgeistförderung, Wettkampfverständnis und gemeinschaftlichem Zusammenhalt stehen beim Fußballtraining intensive körperliche Kräftigung, Koordinationsfähigkeit, Ballgefühl und der Spaß an Bewegung im Vordergrund.

Die besonders vielseitigen Bewegungsabläufe, die Tempo- und Richtungswechsel bauen die Muskulatur auf und begünstigen den Knochenaufbau, also auch anatomisch gesehen eine präventive Maßnahme für die gesunde, körperliche Entwicklung unserer Kinder, die (konzeptionell, clever aufgebaut) große Freude bringen kann. Die motorischen Fähigkeiten entwickeln sich selbstverständlicher und der Körper wird viel besser vor Verletzungen geschützt.

Kinderfußball und Kinderfußball Bekleidung

Wenn das mal alles beiseite lässt, dann bleibt natürlich auch, dass die Kleinen Fußballspieler/Innen auch anständig eingekleidet werden müssen.

Viele Eltern neigen dazu nun völlig „abzudrehen“ und Ihr Kleinen in ein „Faschings-Köstum“ Namens National- oder Vereinskostüm zu klemmen. Mit Kinderfußball hat das dann wohl nix mehr zu tun, zumindest jedoch sehen die lieben Kleinen dann so aus, wie Müller, Schweinsteiger und Co.

Kinderfußball in Berlin

Kinderfußball eignet sich in Berlin besonders gut in der Bobo Fuego Fussball Arena in Berlin Weißensee. Die Indoor Arena hat mit vielen Kindergärten Vereinbarungen. Ein Busservice holt die Kinder aus dem Kindergarten ab und bringt Sie auch wieder in den Kindergarten.

Einmal die Woche + Abholservice für €30,- finde ich absolut fair.

Ein Kommentar to “Kinderfußball in Berlin”

Mit Kindern auf Reisen
06.01.2015, 20:37

Wer sich anschauen möchte, was man auf Reisen mit Kindern beachten sollte, einfach dem Link folgen.

Einen Kommentar verfassen
Dein Name*
Deine E-Mail-Adresse*
Deine Webseite
Dein Kommentar