Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

02. 07. 2010 | Autor: | 1 Kommentar
Die Hand Gottes - Diego Armando Maradona

Die Hand Gottes - Diego Armando Maradona

Der Fußball geht seinen eigenen Weg, sagt man. Der Fußball in persona also geht demzufolge einen Weg, losgelöst von seinem eigenen Regelwerk und losgelöst von seinen Anhängern und Funktionären. Er hat scheinbar eigene Ziele und ist wie vieles auf dieser Welt, unberechenbar, zu Weilen äußerst Ungerecht, zu Weilen geballte Glückseligkeit.


Exemplarisch für diese Theorie ist das Tor, welches zum Tor des 20. Jahrhunderts gewählt wurde: Diego Armando Maradonas Hand-Tor im WM-Viertelfinale 1986 gegen England – Die Hand Gottes ward geboren! Ein irreguläres Tor wird Inbegriff des Fußballs – das ist Fußballkultur des 20. Jahrhunderts. Argentinien wurde 1986 Weltmeister!


Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass über alle Favoritenrollen hinweg, man nie wirklich sagen kann, wer ein großes Turnier, wie etwa eine Weltmeisterschaft oder eine Europameisterschaft, gewinnen wird. Es spielt keine Rolle wie begnadet ein Team spielt, oder wie schlecht ein Team spielt oder wie talentiert ein Team ist, es ist immer ein Konglomerat an verschiedenen Faktoren von Nöten.


Nur in ganz Wenigen Fällen spielte wirklich nur das Sportliche eine Rolle. Ganz selten dominiert ein Team (zumindest im Fußball) die Konkurrenz und ein Turnier so sehr, dass von Anfang klar ist, dass sie den Titel holen werden. In der Vergangenheit, hat das in der Regel nur das Team aus Brasilien geschafft. Spanien hat diese unglaubliche Dominanz bei der EM 2008 gezeigt, bei der grad laufenden WM-Endrunde ist diese Dominanz allerdings auch schon wieder verpufft.


Weiterlesen…

02. 07. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Das letzte WM Viertelfinale am Samstag den 3. Juli wird ab 20.30 Uhr auf RTL übertragen. In diesem trifft Viertelfinal-Neuling auf den amtierenden Europameister Spanien. Obwohl Spanien bisher keine wirklich überragende WM-Endrunde gespielt hat, sind Sie nicht zuletzt auch darum für mich ein klarer Favorit auf den WM-Titel.


Spanien wird sich gegen Paraguay zu einem mühevollen, allerdings immer ungefährdeten Sieg kämpfen und dann im Halbfinale am Mittwoch entweder auf Deutschland oder auf Argentinien treffen (WM Viertelfinale Argentinien – Deutschland)


[match id=373]


Weiterlesen…

01. 07. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Das zweite WM Viertelfinale wird am Freitag den 2. Juli 2010 kommt um 20.30 Uhr in der ARD zwischen Uruguay und Ghana ausgetragen. Beide haben die einmalige Chance in ein WM Halbfinale ein zu ziehen. Uruguay hat dies zuletzt vor 50 Jahren geschafft, Ghana noch nie. Das wird wohl eher eine sehr knappe und vorsichtige Angelegenheit, welche sich höchstwahrscheinlich auch erst im Elfmeterschießen entscheiden wird.


Ich tippe darauf, dass Ghana sich im Elfmeterschießen durchsetzen wird. Sie haben bisher eine gute WM Endrunde abgeliefert.


[match id=370]


Weiterlesen…

01. 07. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Am Freitag den 2. Juli 2010 kommt es schon um 16 Uhr in der ARD zum Viertelfinal-Knaller Niederlande – Brasilien. Beide Teams traten bisher, zumindest vom Ergebnis her, äußerst souverän auf. Beide Teams haben in dieser WM-Endrunde noch kein Spiel verloren und soliden Fußball gezeigt.


Jedoch hat auch noch keines der Beiden Teams wirklich hervorragenden Fußball gezeigt. Brasilien hat bisher noch am besten überzeugt vor allem


[match id=371]


Weiterlesen…

29. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Wie bereits bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland treffen die beiden bis dato besten Teams bereits im Viertelfinale aufeinander. Am 3. Juli um 16 Uhr treffen Argentinien und Deutschland im dritten WM-Viertelfinale aufeinander. Beide Teams haben bis jetzt die meisten Tore im Turnier-Verlauf geschossen (Argentinien 10 und Deutschland 9) und beide spielen Sie einen wunderschönen Fußball.


Bisher gab es 18 Spiele zwischen beiden Mannschaften, davon gingen sieben an die deutsche Mannschaft (2x Elfmeterschießen) und acht Spiele gingen verloren. Wer diese Partie gewinnen wird, ich mag es nicht zu sagen. Ich tippe rein emotional auf ein 1:0 für Deutschland. Den WM-Titel hätten Sie beide verdient!


[match id=372]


Weiterlesen…

29. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare


Der offizielle WM 2010 Spielplan

WM 2010 Spielplan Viertelfinale


Die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika geht in Ihre finale Phase: das WM-Viertelfinale liegt an. Mit Brasilien (1958, 1962, 1970, 1994, 2002), Deutschland (1954, 1974, 1990), Argentinien (1978, 1986) und Uruguay (1930, 1950) sind noch vier von sieben Weltmeister unter den besten acht Fußball-Manchaften.


Die deutsche Nationalmannschaft gehört seit dem Jahr 1954 jedes Mal zu diesen erlauchten Kreis. Uruguay ist seit 1950 das erste Mal wieder in einem WM-Viertelfinale. Neu unter den Top-Teams sind Paraguay und Ghana.



Weiterlesen…

29. 06. 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Nach Deutschland – England, könnte die Partie heute Abend um 20.30 Uhr der nächste große Knaller bereits im WM Achtelfinale werden. Der amtierende Europameister Spanien trifft auf Portugal.


Die Portugiesen haben sich in der härtesten WM Gruppe durchsetzen können und haben derzeit den höchsten Sieg dieser WM einfahren können (7:0 gegen Nordkorea). Spanien hatte einige Mühe in Ihrer Gruppe, haben das Spiel gegen die Schweiz allerdings auch unglücklich verloren.


Man kann gespannt sein, wie das Spiel ausgeht, denn die Chancen stehen, wie beim Deutschland – England Spiel 50:50.


[match id=364]


Weiterlesen…