Wettquoten: Fussballkultur 90 Minuten ein Leben lang

28. 06. 2012 | Autor: | Keine Kommentare


Ganz Deutschland fiebert dem Klassiker gegen Italien entgegen. Wird die Löw-Elf ihren Angstgegner besiegen und ins EM-Finale einziehen? Ja, sagt eine klare Mehrheit der Fußball-Fans. 69%* setzen darauf, dass Deutschland ins Finale kommt (Wettquote 1,45). Auch Rudi Völler glaubt an einen deutschen Erfolg und richtet eine Video-Botschaft ans italienische Team.

Die Statistik spricht für Italien: Noch nie hat Deutschland bei einem großen Turnier gegen die Squadra Azzurra gewonnen. Drei Niederlagen und vier Unentschieden stehen zu Buche. Zudem sind die Italiener seit fünf Spielen gegen Deutschland ungeschlagen (drei Siege, zwei Unentschieden). Nur bei zwei von zehn Halbfinal-Spielen schaffte es Italien nicht ins Finale (EM 1988 gegen die UdSSR, WM 1990 gegen Argentinien).

Doch die Formkurve spricht für das DFB-Team: Als einzige Mannschaft gewann Deutschland jede seiner bisherigen vier EM-Partien bei diesem Turnier. Damit hat die Nationalmannschaft ihre letzten 15 Pflichtspiele in Folge gewonnen – ein einsamer Rekord in der Geschichte des DFB.
Weiterlesen…

12. 06. 2012 | Autor: | Keine Kommentare

Wettquoten vor dem Spiel gegen die Niederlande: Deutschland im Vorteil – kuriose Spezialwetten auf außergewöhnliche Ereignisse

London, 12. Juni 2012 – Nach dem deutschen Auftaktsieg spricht nicht nur der psychologische Vorteil für die DFB-Elf – auch die Buchmacher von Unibet sehen das Team von Jogi Löw im Duell gegen angeschlagene Niederländer als Favoriten. Laut Unibet-Quotentableau können sich die Deutschen außerdem gute Chancen auf den Gruppensieg und auch auf die EM-Trophäe ausrechnen. Verrückte Spezialwetten über Tulpen für Löw und Hochzeitsglocken für Khedira lassen bei Unibet keine Langeweile aufkommen.

Als einzige „große Fußballnation“ hat Deutschland vor dem zweiten Gruppenspieltag volle drei Punkte im Gepäck. Mit einer Quote von aktuell 2,35 zu 3,00 trauen die Unibet-Buchmacher der deutschen Mannschaft auch einen Sieg gegen die holländischen Nachbarn zu. Damit verbunden ist auch die eindeutige Favoritenstellung der DFB-Elf auf den Gruppensieg: hier können sich die Deutschen über eine Quote von 1,40 freuen und rangieren damit deutlich vor ihren Gegnern Dänemark (5,50), Niederlande (9,00) und Portugal (15,00).
Weiterlesen…