Bundesliga Saison 2017 / 2018
  • FC Bayern München

    Bayern Muenchen Title
Bundesliga Highlights auf Youtube
23. Januar 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Auf meinem Streifzug durch das Internet habe ich einige Interessante Dokumente und PDFs zum Thema Fussball und Fussballkultur gefunden. Anbei eine Kleine Liste, mit ausgewählten Werken zum Download.

1. Football for Hope Fußball im Zeichen der sozialen Entwicklung

2. Deutscher Fußball Bund Fußballregeln 2009/2010

3. Fußball als Paradoxon der Moderne Philosophisches und zeitgenössische Überlegungen zum Massenphänomen Fußball

4. Zivilgesellschaft und Fußball Gegenspieler oder Traumpaar?

5. Stichworte zum Verhältnis von Fußball, Männlichkeit, Politik und Ökonomie

Und natürlich gibt es hier auch das Offizielle Dokument zur Fußball WM 2010 in Südafrika. Weitere Dokumente folgen natürlich!

Viele Dokumente zum Thema Fussballkultur und Fussball als Massenphänomen der Moderne gibt es nicht. Der Fussball als Gegenstand der (Sozial) Wissenschaft hat noch nicht gänzlich den Einzug in die mediale Öffentlichkeit gefunden. Nicht gänzlich bedeutet, dass bisher vor allem Bereiche wie Fankultur, Rassismus im Fussball, globale Aspekte des Fussballs auf die WELT Ökonomie und WELT-Kultur jedoch nicht!

Ich werde versuchen vor allem interessante Artikel zum Thema Fussballkultur zu schreiben und auch im Netz zu finden!

22. Januar 2010 | Autor: | 2 Kommentare
Fußball in den USA

Fußball in den USA

Der amerikanische Sonderweg im Fußball präsentiert sich sehr eingehend in dem Antagonismus einer intakten Fußball-Freizeitkultur und einer mangelnden professionellen Fußballkultur. Der Fußball wurde (noch) nicht in die „Sportfamilie“ (hegemoniale Sportkultur/sport space) aufgenommen, hat es aber dennoch geschafft, sich zu einer der beliebtesten (Freizeit)- Sportarten zu entwickeln. Interessanter Weise steht Fußball heute in den USA für Emanzipation und gesunde Lebensweise, für Kultur und Internationalität und damit für die kulturellen Werte, wofür die Großen Dreieinhalb nicht stehen.

Profi-Fussball in den USA

Es gibt einen professionellen Fußballsport in den USA, dieser ist aber vor allem im Fernsehen, im Vergleich zu den Großen Dreieinhalb und insbesondere zum American Football, unterpräsent. Problematisch erweist sich dieser Faktor bei der Etablierung des Soccers als fünfte Major- Sportart, denn vor allem die Anhänger und die Beobachter bilden die hegemoniale Sportkultur eines Landes, nicht im prägendem Maße die Teilnehmer (vgl. Markovits/Rensmann 2007: 53f.).

Weiterlesen…

21. Januar 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Im Grunde ein abgelatschtes Thema und doch immer wieder sehr erheiternd: Homosexualität und Fußball. Der Grundtenor dabei geht so, dass innerhalb des Fußballs im Allgemeinen, im Fußballgeschäft im Besonderen Homosexualität tabuisiert sei. Im Fahrwasser jener Diskussion, die sich an den jüngsten Torwartstod anschloss, nämlich jener, nach der im Fußball ohnehin ganz viel tabuisiert ist – im betreffenden Fall waren´s die psychischen Belastungen der Fußballspieler, an denen mancher eben auch zerbricht – hat Basti Fantasti (Sebastian Deisler) nicht gerade ein Buch schreiben lassen und was ist da eigentlich Marketingmaßnahme für was? Enkes Tod für´s Buch oder andersherum?

Weiterlesen…

18. Januar 2010 | Autor: | 1 Kommentar

Tja, wie bereits im Artikel WM Tickets 2010 berschrieben, bestätigt es jetzt auch WELT ONLINE: Keiner will zur WM nach Südafrika oder wie Hans Zippert es ausdrückt „Hartz-IV-Empfänger für Südafrika„!  Bis jetzt will noch kaum einer Tickets was Hans Zippert dazu führt, vorzuschlagen Hartz IV Empfänger auf ein „Unfreiwilliges Soziales Jahr“ nach Südafrika zuschicken. Find ich eine super Idee!


Weiterlesen…

18. Januar 2010 | Autor: | 1 Kommentar
Soccer-in-den-USA

Fussball Stadion in den USA: Houston

Fussball in den USA – keine Fernsehsportart – Ursachen

Die historische Verbindung der Großen Dreieinhalb zum Fernsehen wirkt nachhaltig und stellt den Fußballsport in den USA vor enorme Probleme, sich als fünfte dominante Major- Sportart im amerikanischen sport space zu behaupten. Maßgeblich dafür verantwortlich zu machen, dass der Fußball in den USA nicht adäquat inszeniert wird ist die Tatsache, dass in den USA erst der ökonomische Erfolg „Mehrausgaben“ in diesem Bereich rechtfertigt. (siehe Artikel Fußballkultur in den USA)

Weiterlesen…

17. Januar 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Hier mal wieder etwas aus der Kategorie Kuriose Tore… Mal gucken ob die Hertha in der Rückrunde besser spielt! zu wünschen wäre es Ihnen, sonst sieht es schlecht aus mit dem Klassenerhalt!





17. Januar 2010 | Autor: | Keine Kommentare

Fussball Bundesliga Stand-Alone auf Sky

Wie ich bereits in einem Artikel schon einmal geschrieben habe (Bundesliga „Stand Alone“ bei Sky nicht möglich), wurde bei Sky die Möglichkeit abgeschaft, die Bundesliga als „Stand Alone“ Paket zu bestellen. Man muss mindestens € 32,90 zahlen um die Bundesliga auf Sky zu bekommen, anstelle von 19,99 Euro, die man früher bei Premiere bezahlen musste.

Weiterlesen…